Daten-Öfen: Server-Wärme soll zum Heizen dienen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


28.11.2011 pte/Rudolf Felser

Daten-Öfen: Server-Wärme soll zum Heizen dienen

Unternehmen sollen ihre Server in privaten Häusern aufstellen und dort helfen, Heizkosten zu reduzieren.

Mit dem Durchbruch unterschiedlicher Cloud-Computing-Systeme hat sich der Bedarf an Servern neuerlich erhöht. Bisher haben große Firmen Datenzentren mit zahllosen Rechnern betrieben, um die immensen Datenmengen zu verarbeiten. Der Energieaufwand ist enorm: Bis zu 50 Prozent des Stroms wird alleine zur Kühlung der Server verwendet. Mit einem innovativen Konzept wollen amerikanische Forscher nun diese Abwärme sinnvoll nutzen – und zwar als Heizung, berichtet die New York Times. Unternehmen sollen ihre Server in privaten Häusern aufstellen und dort helfen, Heizkosten zu reduzieren.

"Daten-Ofen" nennen das die Forscher der University of Virginia, die das Konzept in Zusammenarbeit mit Forschern von Microsoft entwickelt haben. Ihre Idee: Die Server würden zwar immer noch von der ursprünglichen Firma betrieben, aber auf private Wohnungen und Häuser verteilt. In einem ersten Schritt könnte das in Bürogebäuden verwirklicht werden, um die Idee den Menschen näher zu bringen. Das kontrovers diskutierte Vorhaben des Firmenservers im Wohnzimmer könnte dann der nächste Schritt sein – vorläufig taugt die Idee aber hauptsächlich, um Aufmerksamkeit für das Projekt zu genieren, so die Forscher.

Voraussetzung für die Umsetzung solcher Pläne ist ein schneller Breitbandanschluss, dann kann jedes Haus und jede Wohnung zum Mini-Datenzentrum werden. Die Server würden dann in bestehende Belüftungssysteme integriert. Wenn die Wärme nicht benötigt wird, soll sie einfach nach draußen abgegeben werden, so die Idee. Ökonomisch und ökologisch macht das Konzept Sinn, argumentieren die Autoren der Studie. Nun brauche man vor allem ein großes, bekanntes Hightech-Unternehmen, um dem ersten Schritt zu machen und das Konzept in die Realität umzusetzen. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: