HP setzt auf energiesparende Server Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.11.2011 apa/Rudolf Felser

HP setzt auf energiesparende Server

Der weltgrößte Computerhersteller Hewlett-Packard will mit einer Server-Allianz die Vormachtstellung des Chipherstellers Intel angreifen.

Hewlett-Packard will nach eigenen Angaben vom Dienstag mit anderen Unternehmen aus der High-Tech-Branche energiesparende Server entwickeln. Dazu zählten die Chipkonzerne ARM Holdings und Advanced Micro Devices. Das rasante Wachstum von Datenzentren, die das Internet steuern, verbraucht immer mehr Strom. Aus diesem Grund suchen Technologiefirmen nach Möglichkeiten, Server herzustellen, die weniger Energie verbrauchen. Die Speicherchips von Marktführer Intel werden in 80 Prozent der PCs weltweit eingesetzt. Da sie über eine höhere Leistung verfügen, verbrauchen sie auch mehr Strom als die auf Mobilität und Energie-Effizienz getrimmten ARM-Chips. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: