RGE stellt neue USV Eaton 5PX vor Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.07.2011 pi

RGE stellt neue USV Eaton 5PX vor

RGE bringt eine neue Line-interaktive USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) für Serverräume und Rechenzentren auf den Markt.

Die Eaton 5PX integriert viele für IT-Manager praktische Funktionen: Sie misst den Stromverbrauch jedes angeschlossenen Verbrauchers. Zudem vereinfacht die große, intuitiv bedienbare LCD-Anzeige die Wartung der USV. Der hohe Ausgangsleistungsfaktor der Eaton 5PX von 0,9 sorgt dafür, dass die Eaton 5PX mehr Endgeräte schützen kann als andere Anlagen mit dieser Topologie. Die USV der neuen Generation sichert die Stromversorgung beispielsweise für Server, Schaltanlagen, Router und Storage-Einheiten mit hoher Leistungsdichte.

Mit der Eaton 5PX lässt sich der Stromverbrauch auf der Ebene einzelner Ausgangsgruppen oder Verbraucher erheben. Die Messergebnisse können direkt auf der LCD-Anzeige der Eaton 5PX oder über das Netzwerk mit Eatons Power-Management-Software angezeigt werden. Der Administrator kann sich mit dieser Funktion nicht nur ein Bild vom Wirkungsgrad jeder installierten USV-Anlage machen, sondern auch den Energieverbrauch des angeschlossenen IT-Equipments einsehen. Das ist eine wichtige Voraussetzung, um die Energieeffizienz im Serverraum zu maximieren und die Energiekosten zu senken.

Die Eaton 5PX verfügt über ein leicht verständliches LCD-Display, deren Anzeige in sieben Sprachen verfügbar ist. Dank der neuartigen Konfigurationsmöglichkeit können IT-Administratoren die USV-Einstellungen intuitiv direkt über das Display verändern, eine Verbindung zwischen USV und PC ist dafür nicht notwendig. Im Sinne bestmöglicher Benutzerfreundlichkeit kann die USV natürlich auch über das Netzwerk mit der Eaton Intelligent Power-Software überwacht werden kann. Es gibt sie kostenlos zum Download auf der Eaton-Website.

Der Ausgangsleistungsfaktor der Eaton 5PX von 0,9 erhöht die Ausgangsleistung um 28 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen USVs mit einem Ausgangsleistungsfaktor von 0,7. Je größer der Faktor, umso höher ist die Ausgangsleistung der USV und umso mehr Geräte kann sie absichern. Damit sinkt erstens die Anzahl der notwendigen USVs, zweitens werden sowohl der Platzbedarf als auch der Energieverbrauch reduziert. So sind höhere Einsparungen möglich.

Die Batterielaufzeit ist entscheidend für die Leistungsfähigkeit der USV. Bei der 5PX kommt die patentierte Eaton ABM(Advanced Battery Management)-Technologie zum Einsatz. Sie lädt die Batterien schonend über eine Dreistufen-Ladetechnik auf; statt konstant Ladeerhaltungsspannung anzulegen, gibt es Pausen zwischen den einzelnen Ladezyklen. Dies verlängert die Lebensdauer der Batterie. Durch die größeren Service- beziehungsweise Austauschintervalle sinken wiederum die Instandhaltungskosten. Alle Eaton 5PX-USVs haben das RT-Format, sodass sie sowohl im Rack wie auch als Tower installiert werden können. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: