IGEL: Microsoft RemoteFX auf Linux-Thin Clients Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.02.2011 Rudolf Felser

IGEL: Microsoft RemoteFX auf Linux-Thin Clients

Zum Release des Servicepack 1 für Microsoft Windows Server 2008 R2 kündigt IGEL die Unterstützung der neuen Protokollerweiterung für seine Linux-basierenden IGEL Universal Desktop Thin Clients ab IGEL UD3 an.

RemoteFX optimiert die Benutzererfahrung innerhalb von Microsoft VDI. Virtualisierte Windows-Desktops und -Anwendungen sollen sich jetzt grafisch nahezu ebenso performant über das lokale Netzwerk (LAN) bereitstellen lassen, wie von einem lokalen PC aus. Die Protokollerweiterung zum Remote Desktop Protocol (RDP) innerhalb des SP1 für Microsoft Windows Server 2008 R2 dient der Fernübertragung grafischer Inhalte mittels der Remote Desktop Services (RDS) für virtuelle Desktops. Unter anderem lassen sich folgende Anwendungen remote darstellen: Windows Aero, Microsoft Silverlight- und Adobe Flash- Animationen, Full-Motion-Videos oder 3D-Anwendungen.

Um RemoteFX nutzen zu können, muss ein Thin Client das Fernzugriffsprotokoll RDP 7.1 unterstützen. Diese Eigenschaft bieten nun sowohl die Universal Desktop-Thin Clients IGEL UD3, UD5 und UD9, als auch die IGEL Universal Desktop Converter-Software (UDC). Mit der UDC-Software bietet IGEL umgehend eine preisgünstige Einstiegslösung für die Migration auf virtuelle Desktops im Rahmen der Microsoft Virtual Desktop Infrastructure (VDI): PCs und Thin Clients anderer Hersteller lassen sich mit dem Thin Client-Betriebssystem vereinheitlichen und als IGEL Universal Desktops für den VDI-Zugriff nutzen. Sämtliche Universal Desktop-Lösungen lassen sich ferner einheitlich über die im Lieferumfang enthaltene Managementlösung IGEL Universal Management Suite (UMS) fernadministrieren. Mit RemoteFX schließt Microsoft zu den beiden größten VDI-Lösungsanbietern VMware und Citrix auf, deren Protokolle PCoIP und Citrix ICA die IGEL-Lösungen ebenfalls unterstützen.

Einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit können sich Interessenten auch auf der Cebit machen. IGEL zeigt dort neben anderen typischen zentralen IT-Szenarien auch eine Live-Demo mit einer hoch-performanten RemoteFX-Verbindung auf eine Microsoft VDI-Umgebung.

Die Protokollerweiterung Microsoft RemoteFX ist in allen Firmwarepaketen (Entry, Standard und Advanced) des Betriebssystems IGEL Linux enthalten. Die Neuerungen betreffen alle IGEL Universal Desktop-Serien ab IGEL UD3 sowie die IGEL Universal Desktop Converter-Software (UDC). Das Release der neuen IGEL Linux-Firmware erfolgt den Angaben des Unternehmens zufolge am 2. April 2011. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: