Mehr Interoperabilität bei der Virtualisierung Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.10.2009 Thomas Mach

Mehr Interoperabilität bei der Virtualisierung

Microsoft und Red Hat haben die Anfang des Jahres angekündigten gegenseitigen Zertifizierungen in Sachen Virtualisierung nun abgeschlossen.

Der Open Source-Spezialist Red Hat hat das Test- und Zertifizierungsprogramm für heterogene Virtualisierungslösungen auf Basis der Technologien von Red Hat und Microsoft erfolgreich abgeschlossen. Im Februar dieses Jahres vereinbarten die beiden Unternehmen, die jeweiligen Virtualisierungs- und Betriebssystemplattformen zu zertifizieren und zu supporten. Nach der wechselseitigen Validierung könnten Unternehmen in virtuellen Umgebungen gemischte Infrastrukturen mit Red Hat Enterprise Linux und Windows Server aufbauen. Die Zertifizierung sollen die Interoperabilität für die jeweiligen Gast- und Host-Lösungen garantieren. Dadurch sei auch ein gemeinsamer Support von Red Hat und Microsoft für solche heterogenen IT-Landschaften sichergestellt.

"Mit der Zertifizierung bieten wir unseren Kunden jetzt mehr Wahlmöglichkeiten und eine bessere Interoperabilität bei der Virtualisierung. Unternehmen können gemischte virtuelle Umgebungen mit Red-Hat- und Microsoft-Plattformen betreiben und erhalten einen koordinierten Support durch beide Unternehmen", erklärt Mike Evans, Vice President Corporate Development bei Red Hat. "Kunden verfügen nun über die Flexibilität, ihre Applikationen in Umgebungen einzusetzen, die von Bare-Metal, also vom direkten Einsatz eines Hypervisors auf der physischen Hardware, über virtualisierte Server bis zu Public Clouds reichen - die Einsatzmöglichkeiten werden damit weiter ausgebaut."

"Der Abschluss der Validierung und Zertifizierung ist ein wichtiger Schritt für unsere Partner und Hosting-Provider, die ihren Kunden die wichtigsten x86-Virtualisierungsbetriebssysteme bereitstellen wollen", unterstreicht Mike Neil, General Manager Windows Server und Server Virtualization bei Microsoft. "Unternehmen erhalten jetzt einen verbesserten Support durch beide Unternehmen und können mit vollem Vertrauen neue Applikationen und Services implementieren."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: