Kostengünstige Hochverfügbarkeit von Fujitsu Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.04.2010 Rudolf Felser

Kostengünstige Hochverfügbarkeit von Fujitsu

Fujitsu präsentiert mit x10sure IS (IS für Integrated Storage) eine Hochverfügbarkeitslösung für Microsoft Windows Server 2008 Umgebungen, die kein zusätzliches externes Speichersystem benötigt.

x10sure IS ergänzt die x10sure-Produktlinie von Fujitsu und richtet sich insbesondere an kleine und mittelständische Unternehmen, die "auf der Suche nach einem erschwinglichen und einfach zu handhabenden Systemschutz sind", so Fujitsu in einer Aussendung.

Die vereinfachte IS-Version von x10sure ist ideal für kleine Unternehmen, Filialen oder Verkaufsstellen, die nur einen physikalischen Server betreiben. Beim Einsatz von x10sure können KMU verglichen mit dem Kauf und der Installation von Einzelkomponenten für eine Cluster-Lösung zusätzlich Kosten von bis zu 50 Prozent einsparen, verspricht Fujitsu.

"x10sure ist ideal für Klein- und Mittelbetriebe: Es schützt zuverlässig vor Systemausfällen und ist eine Hochverfügbarkeitslösung die perfekt auf die österreichische Unternehmenslandschaft paßt", so Wolfgang Horak, Senior Vice President SEE von Fujitsu. "Dank unserer gut ausgebildeten Vertriebspartner ist auch die Installation und der Betrieb keine zeitaufwendige Geschichte und der automatisierte Ausfallschutz erfordert kein Know How beim Kunden."

x10sure IS bietet eine virtualisierte Server-Plattform für Geschäftsanwendungen, die auf ausgewählten PRIMERGY x86 Servern von Fujitsu laufen. Bei Systemausfällen stellt x10sure IS die Anwendungen automatisch auf dem Ausfallsrechner wieder her und bietet so einen Ausfallschutz. Sollte ein Anwendungsserver ausfallen, gewährleistet ein einziges Ersatzsystem die Verfügbarkeit sämtlicher Produktivserver und stellt alle Anwendungen und Services innerhalb von wenigen Minuten wieder her. Gleichzeitig können neue angeschaffte Systeme den Angaben zufolge einfach integriert werden.

Die Basis-Konfiguration umfasst zwei PRIMERGY x86 Server mit internen Festplatten, dem sogenannten Application Node und dem Control Node. Diese lassen sich mittels zwei speziell angefertigter CDs installieren und einrichten. Dabei werden alle Daten des Produktivsystems über eine schnelle iSCSI-Anbindung auf den Control Node repliziert. Darüber hinaus überwacht die x10sure-Software permanent den Application Node und alle virtuellen Maschinen. Bei Ausfall des Application Nodes, übernimmt der Control Node die Rolle des Produktivsystems und startet über einen Failover-Prozess die Anwendungen, beziehungsweise die virtuellen Maschinen vom gespiegelten Festplattenspeicher.

Die erste Ausführung des neuen x10sure IS basiert auf PRIMERGY TX150 S7-Zwei-Sockel-Servern mit 2- und 4-Kern Intel Xeon 3400 Ein-Sockel-Prozessoren. Darüber hinaus verfügt der TX150 S7 über Kapazitäten zur Speichererweiterung. "x10sure IS von Fujitsu ist auf sämtliche Kundenwünsche abgestimmt und bietet kleinen sowie mittelständischen Unternehmen einen optimalen, ausfallsicheren Einstieg in Virtualisierungs- und Speicherkonsolidierungs-Projekte", fasst Horak abschließend zusammen.

x10sure IS ist ab sofort über Fujitsu erhältlich. Der Einstiegspreis liegt bei 2.500 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer, Wartung und Service. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: