Leistungsstärkster Supercomputer Europas geht in Betrieb Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.06.2010 Rudolf Felser

Leistungsstärkster Supercomputer Europas geht in Betrieb

Die Abteilung für militärische Anwendungen bei der französischen Atomenergiebehörde CEA und Bull geben bekannt, dass der neue Supercomputer Tera 100 der CEA erstmals hochgefahren wurde.

Der aus einem 2008 gestarteten gemeinsamen Programm von Bull und der CEA hervorgegangene Tera 100 ist laut Bull der erste je in Europa konzipierte Petaflop-Rechner. Seine theoretische maximale Leistung von 1,25 Petaflop sichert ihm einen Platz unter den drei leistungsfähigsten Superrechnern der Welt. Er wird für das französische Kernwaffensimulationsprogramm eingesetzt, das die Zuverlässigkeit nuklearer Abschreckungswaffen sicherstellen soll.

Der Tera 100 wurde am 26. Mai 2010 hochgefahren, nur Wochen nach der Installation im März 2010. Er besteht aus 4.300 bullx Servern der S-Serie. Dieses Modell hatte Bull im April 2010 vorgestellt. Das System verfügt über 140.000 Intel Xeon 7500-Prozessorkerne, 300 TB Hauptspeicher und eine Massenspeicherkapazität von 20 PB. Es schafft einen Durchsatz von 500 GB/Sekunde.

Der Tera 100 bietet eine außergewöhnliche Rechenleistung. So ist dieses System in der Lage, in einer Sekunde mehr Rechenoperationen auszuführen als die gesamte Weltbevölkerung in 48 Stunden – wobei jeder Erdbewohner pro Sekunde je eine Rechenoperation durchführen müsste. Seine Datenübertragungskapazität lässt sich mit einer Million Menschen vergleichen, die gleichzeitig HD-Filme schauen und seine Speicherkapazität entspricht der von über 25 Milliarden Büchern. Da dürfte sich wohl auch der eine oder andere Geheimdienst interessieren.

"Als größtes jemals mit Intel Xeon Prozessoren konzipiertes System belegt der Tera 100 die Eignung von Intel-Prozessoren für High-Performance-Computing hinsichtlich Kosten, Energiebedarf und Rechenleistung. Wir sind sehr stolz auf unsere Beteiligung an diesem Großprojekt zusammen mit der CEA und Bull", so Kirk Skaugen, Vice-President und Group Data Center General Manager bei Intel.

ENGE ZUSAMMENARBEIT Im Rahmen des Tera 100-Programms arbeiten Bull und die CEA gemeinsam an der Entwicklung der neuen Extreme Computing-Technologien. Zu den Anforderungen der CEA an den neuen Superrechner gehörten die Kompatibilität mit einem breiten Anwendungsspektrum, Ausgewogenheit von Rechenleistung und Datenfluss sowie Fehlertoleranz. Dabei kamen zahlreiche Open-Source-Programme zum Einsatz.

Insbesondere hat Bull seine Erfahrung bei der Konzeption und Produktion von Hochleistungs-Servern sowie bei der Entwicklung der für den Einsatz solch großer Systeme erforderlichen Software eingebracht. Der Beitrag der CEA waren Know-how bei der Systemspezifikation, IT-Architektur und Software-Entwicklung sowie die Kompetenz bei großen Rechenzentrumsinfrastrukturen. Hunderte Ingenieure und Forscher waren an diesem Projekt beteiligt. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: