Bull mit neuem HPC-Superrechner "Curie" Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.10.2010 Rudolf Felser

Bull mit neuem HPC-Superrechner "Curie"

Die nationale französische Einrichtung für High Performance Computing GENCI (Grand Equipement National de Calcul Intensif) hat sich für einen Supercomputer von Bull entschieden.

Mit dem Rechner "Curie", der nach den beiden Wissenschaftlern Pierre und Marie Curie benannt ist, forciert GENCI die Bemühungen der europaweiten HPC-Initiative PRACE (Partnership for Advanced Computing in Europe), die der Wissenschaft dringend benötigte HPC-Kapazitäten zur Verfügung stellen will.

Curie wird in zwei Phasen in einem neuen Rechenzentrum in Bruyères-le-Châtel gebaut: Die erste Phase beginnt dieser Tage und dauert bis zum Ende des Jahres. Die Fertigstellung erfolgt im Oktober 2011. Der HPC-Rechner erreicht nach seiner Fertigstellung 1,6 Petaflops, was 1,6 Billiarden Rechenoperationen pro Sekunde bedeutet. Dies entspricht in etwa der Leistung von mehr als 150.000 zusammengeschalteten Laptops. Curie braucht dafür insgesamt eine Fläche von 200 Quadratmetern und Bull zufolge 75 Prozent weniger Strom gegenüber HPC-Systemen mit konventioneller Kühltechnik.

Das HPC-System zeigt seine Stärke zudem durch eine sehr modulare und ausbalancierte Hardwarearchitektur. So arbeiten im Innern von Curie insgesamt 5.040 Blades, die mit der künftigen Generation von Intel-Xeon-Prozessoren ausgestattet sein werden. Insgesamt verfügt Curie über mehr als 90.000 Prozessorkerne und wird mit einem I/O-System ausgestattet sein, das ein Speichervolumen von mehr als 10 Petabyte hat und einen Datentransfer von 250 GB/s schafft. Mittels Curie wird die Klimaforschung – in der das System primär eingesetzt wird – laut den Angaben in der Lage sein, Klimasimulationen über den Zeitraum von mehreren Jahrhunderten zu realisieren. Der Wissenschaft dient diese geballte HPC-Power auch dazu, realistische Prognosen zu erstellen, die den Klimawandel betreffen. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: