Erste Schritte mit dem iPad mini Erste Schritte mit dem iPad mini - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


26.12.2013 Rudolf Felser Knowhow

Erste Schritte mit dem iPad mini

Sie haben zu Weihnachten ein iPad mini unter dem Christbaum gefunden? Wir zeigen Ihnen wie Sie es in Nullkommanichts einrichten, ohne den PC oder Mac dafür aufzudrehen. In ein paar Minuten können Sie Mails checken, Apps nutzen oder Fotos und Videos ansehen.

Apple iPad mini mit Retina Display

Apple iPad mini mit Retina Display

© Apple

Sie sind nun also stolzer Besitzer eines neuen iPad mini mit Retina-Display? Dann ist es an der Zeit es einzurichten. In der Vergangeneheit wurden Freude und Aufregung über den Erwerb eines iPad dadurch etwas geschmälert, dass man es erst an einen Computer anschließen musste um es betriebsbereit zu machen. Man musste warten, bis einem iTunes grünes Licht gab.

Das iPad mini mit Retina-Display muss nicht mehr mit einem Computer verkabelt werden, der Prozess wurde deutlich vereinfacht. Der schwierigste Teil ist es mittlerweile, die nano SIM in das iPad einzulegen - und das auch nur, wenn man die Variante mit mobilem Internet gewählt hat. Wenn Sie sich also gegebenenfalls schon mit dem richtigen Tarif beschäftigt haben, das iPad aus seiner Verpackung geschält und die SIM eingelegt haben, können wir loslegen. Befolgen Sie diese Schritte und in wenigen Minuten steht Ihnen Ihr neues iPad mini in allen Lebenslagen zur Seite.

Schritt 1: Aufdrehen
Drücken und halten Sie den Knopf an der Oberseite des iPad, bis Sie das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen. Wenn der Startbildschirm erscheint wischen Sie mit Ihrem Finger nach rechts.

Schritt 2: Sprachwahl
Zuerst müssen Sie die Sprache auswählen, in der das iPad mini mit Ihnen "sprechen" soll. Tippen Sie einfach auf die Sprache, die Sie verwenden wollen, und gehen Sie weiter zum nächsten Schritt.

Schritt 3: Wo bin ich?
Jetzt müssen Sie Ihr Land auswählen. Wahrscheinlich zeigt Ihnen das iPad bereits Ihr Land als Top-Auswahl an. Falls nicht tippen Sie die Schaltfläche an, die Ihnen die weiteren Auswahlmöglichkeiten zeigt, tippen Sie auf das gewünschte Land und gehen Sie weiter zum nächsten Schritt.

Schritt 4: Rein in's WLAN
Wenn Sie ein WLAN zuhause haben können Sie sich jetzt damit verbinden. Tippen Sie auf den Namen (die SSID) des gewünschten Netzwerks. Wenn Sie mobiles Internet nutzen können Sie auch das Mobilfunknetz verwenden. Aber passen Sie auf Ihr Downloadvolumen auf!

Schritt 5: Mein Standort
Wenn Sie wollen, dass Ihr neues iPad mini immer weiß, wo es – und Sie – sich gerade aufhalten bzw. aufhält, praktisch etwa bei Karten- und Social-Media-Apps, dann aktivieren Sie diese Funktion nun.

Schritt 6: Aktivierung
Wenn das Ihr erstes ipad ist, dann wählen Sie die Einrichtung als neues iPad aus und machen Sie mit den nächsten Schritten weiter. Besitzen Sie bereits ein iPad, dann können Sie iCloud oder iTunes nutzen, um Ihre Daten von einem iPad auf das andere zu transferieren.

Schritt 7: Einloggen
Sie brauchen eine Apple ID um alle Funktionen Ihres iPad nutzen zu können. Loggen Sie sich damit ein, falls Sie schon ein Apple-Konto besitzen. Andernfalls legen Sie eine neue Apple ID an.

Schritt 8: Das Kleingedruckte
Auch wenn es langweilig erscheinen sollte und Sie eigentlich schon Apps herunterladen und Mails checken wollen. Lesen Sie trotzdem die Vertragsbedingungen und bestätigen Sie diese. Sie müssen die Bedingungen von jedem Service, den Sie benutzen wollen, bestätigen.

Weitere Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene zu iOS 7 finden Sie hier.


Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag der britischen Macworld. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: