Good Technology: Mobiler Browser für den Unternehmenseinsatz Good Technology: Mobiler Browser für den Unternehmenseinsatz  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


06.03.2014 Wolfgang Franz/pi

Good Technology: Mobiler Browser für den Unternehmenseinsatz

Good Access von Good Technology ermöglicht nahtlosen Mobilzugriff auf Firmenintranets und gängige Business Web Applications.

John Herrema, Senior Vice President Produktmanagement bei Good Technology.

John Herrema, Senior Vice President Produktmanagement bei Good Technology.

© Good Technology

Good Technology, Anbieter von Mobility-Lösungen,bringt Good Access auf den Markt, einen sicheren mobilen Browser der nächsten Generation für Android- und iOS-Geräte. Aufbauend auf die Good Dynamics Secure Mobility-Platform soll Good Access für vollständige Interoperabilität zwischen der marktführenden Sicherheitsplattform von Good und der Good Collaboration Suite sowie anderen Apps von Drittanbietern, die durch Good gesichert werden, sorgen. Diese noch engere Integration ermöglicht geschützte App-to-App-Workflows.

Good Access nutzt die sichere Container-Technologie von Good für einen geschützten Datenaustausch zwischen Good Access und anderen Apps, die mit der Technologie von Good gesichert werden. Anwender können problemlos zwischen Good Access und Collaboration-Apps von Good wechseln, wie beispielsweise Good for Enterprise und Good Share. Die autorisierte Übergabe gewährleistet ein sichere Anwendung und verbessert so die Nutzerfreundlichkeit. Via Direct Connect können Anwender zudem über einen Proxy direkt auf Firmenserver zugreifen, was die Nutzung der Bandbreite optimiert. Besonders wichtig ist dies für alle Unternehmen, die vielfältige Einsatzoptionen für den mobilen Zugriff benötigen – wobei kritische Daten innerhalb nationaler Grenzen oder des Unternehmens verbleiben sollen.

"Je mehr die mobile Nutzung des Internet zum Alltag der Menschen gehört, desto wichtiger wird es, dass der mobile Zugriff auf Firmenintranets und Geschäftsanwendungen genauso einfach und bedienerfreundlich ist wie bei stationären PCs oder Laptops", sagt John Herrema, Senior Vice President Produktmanagement bei Good Technology. "Good Access bietet die erforderliche Performance für ein reibungsloses Nutzungserlebnis, während IT-Abteilungen sensible Unternehmensdaten zuverlässig schützen können, ohne dass kostspielige Änderungen an der bestehenden Web-Infrastruktur notwendig würden."

Good kündigt außerdem eine neue Version von Good for Enterprise (GfE) an, die besonders auch die Multitasking-Fähigkeiten von iOS 7 ausnutzt. Das neue GfE-Release verwendet das Shared Services Framework von Good, das im vergangenen Jahr eingeführt wurde. Das Framework enthält verschiedene Services wie Open URL oder Send Email und verbessert somit die Integration von GfE mit jedem anderen durch Good abgesicherten Browser, einschließlich Good Access.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: