Gigaset präsentiert "bionisches Festnetztelefon" Gigaset präsentiert "bionisches Festnetztelefon" - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


14.04.2014 Rudolf Felser/pi

Gigaset präsentiert "bionisches Festnetztelefon"

Gigaset stellt mit Dune (CL540-Serie) ein Festnetztelefon für Endkunden vor, das sich Erkenntnisse aus der Natur für die Technik zunutze macht.

Gigaset Dune CL540-Serie

Gigaset Dune CL540-Serie

© Gigaset Austria

"Bionik versucht Naturphänomene auf die moderne Technik zu übertragen. Wir alle nutzen in unserem Alltag bereits zahlreiche bionische Features", sagt Eduard Schmidhofer, Geschäftsführer von Gigaset Austria. "Das fängt bei Leonardo da Vincis Idee, den Vogelflug auf Flugmaschinen zu übertragen an und endet beim, von Kletten inspirierten, Klettverschluss. Die Natur hat durch evolutionäre Prozesse Strukturen kontinuierlich optimiert und wir können davon lernen. Genau das war unser Ziel im Designprozess des Dune."
 
Das Gigaset Dune (CL540-Serie) bietet eine von der Natur inspirierte Formgebung. Soft-Touch-Elemente bieten sicheren Halt, sowohl in der Hand, als auch an der Schulter. Die S-Form des Dune ist Ergebnis einmalig ausgearbeiteter ergonomischer Flächen- und Formverläufe und die konkav geformte Hörkapsel schmiegt sich ans Ohr an und soll so für beste Akustik beim Hören sorgen. Die Vorderseite des Dune ist geprägt vom großen 1,8-Zoll-TFT-Farbdisplay mit 38 x 32 mm und 65.000 Farben sowie der eleganten, flachen und beleuchteten Tastatur mit Polydom-Technologie.
 
Dune bietet beste Sprachqualität sowie Freisprechen in HSP-Sound-Qualität. Die Ruftonlautstärke ist in fünf Stufen verstellbar, ein 2,5-mm-Klinkenbuchse Headset-Anschluss (mono) ist ebenfalls vorhanden.
 
Auch die Gigaset-üblichen Standardfeatures fehlen nicht. So sind ein Adressbuch für bis zu 200 Einträge à 3 Rufnummern, ein einstellbarer Screensaver, Babyphone- sowie integrierte Wecker-, Kalender- und Geburtstagserinnerungsfunktion enthalten. Der Hersteller verspricht außerdem 320 Stunden Standby- und 14 Stunden Sprach-Zeit.

Das Gigaset Dune (CL540-Serie), ist ab Mai 2014 im Handel und über den offiziellen Gigaset eShop erhältlich. Dune ist ohne Anrufbeantworter (CL540) zum Preis von rund 70 Euro erhältlich. Ein zusätzliches Dune-Mobilteil mit Ladeschale (CL540H) ist ebenfalls um rund 70 Euro erhältlich. Die Dune Serie ist auf bis zu sechs Mobilteile erweiterbar. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.2 von 5. 4 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: