1 Woche Akku-Laufzeit ganz oben auf User-Wunschliste 1 Woche Akku-Laufzeit ganz oben auf User-Wunschliste - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.07.2014 Rudolf Felser/pi

1 Woche Akku-Laufzeit ganz oben auf User-Wunschliste

Laut einer Umfrage unter deutschen Smartphone-Besitzern ist das gefragteste Feature künftiger Geräte eine möglichst lange Akku-Laufzeit, gefolgt von "unkaputtbaren" Handys.

Akku leer? Das ärgert den User.

Akku leer? Das ärgert den User.

© Fotolia

Einen Akku, der mit einer Ladung mindestens eine Woche lang durchhält – das wünscht sich die deutliche Mehrheit von 93 Prozent der deutschen Smartphone-Besitzer. Dies hat eine aktuelle Umfrage des Diplomatic Council Global Mobile Forum im Auftrag der Rhino Inter Group, einer Großhandelsgruppe für elektronische Geräte, unter 1.100 Verbrauchern in Deutschland zutage gefördert. Damit ist die längere Laufzeit die wichtigste Forderung der Kunden an neue Gerätegenerationen – höchswahrscheinlich nicht nur bei unseren nördlichen Nachbarn.
 
An zweiter Stelle steht der zumindest derzeit noch leichter zu erfüllende Wunsch nach einem "robusten Gerät": 86 Prozent der Befragten haben eigenen Angaben zufolge Angst davor, dass ihnen ihr Smartphone versehentlich herunterfällt und dabei kaputt geht. 85 Prozent wünschen sich ein kratzfestes und bruchsicheres Display, 74 Prozent der befragten Verbraucher zusätzlich auch ein wasserdichtes Gehäuse. Ein "griffiges und rutschfestes Äußeres" ist für 68 Prozent der Smartphone-Nutzer von entscheidender Bedeutung.

"Die meisten Verbraucher verlangen nicht mehr Funktionen, sondern mehr Robustheit", gibt Raimund Hahn, CEO der Rhino Inter Group und Chairman des Global Mobile Forum im Diplomatic Council, den Herstellern zu bedenken. Auf der funktionalen Seite gibt es laut Studie nur einen starken Wunsch: 67 Prozent der Verbraucher rufen nach einem "besseren Display", das "vor allem bei Sonne besser ablesbar" sein soll. "Laufzeit und Lesbarkeit sind die mit Abstand wichtigsten Verbraucherwünsche an die Smartphones der Zukunft", resümiert Mobile-Experte Hahn. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: