ISEC7 Group bietet ab sofort Hosted-Version von BES10 ISEC7 Group bietet ab sofort Hosted-Version von BES10 - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30.07.2014 Wolfgang Franz/pi

ISEC7 Group bietet ab sofort Hosted-Version von BES10

Als einziges Systemhaus übernimmt der Enterprise-Mobility-Management-Experte ISEC7 Group aus Hamburg das globale Hosting von BlackBerry Enterprise Service 10 (BES10).

BlackBerry Enterprise Service 10-Systemskizze.

BlackBerry Enterprise Service 10-Systemskizze.

© BlackBerry

BES10 ist kompatibel mit iOS-, Android- und BlackBerry-Endgeräten. Unternehmenskunden haben durch die Kombilösung mehr Nutzungs- und Verwaltungspotenziale bei der mobilen Steuerung ihrer Geschäftsprozesse. BES10 Hosting vereint die Funktionen der BlackBerry-EMM-Lösung und erweiterte Sicherheitsoptionen mit der Effizienz eines ausgelagerten IT-Mobility-Managements durch die ISEC7 Group.

Das BES10 Hosting-Angebot von ISEC7 eignet sich für Unternehmen ab 50 Benutzern und bietet Anbieterangaben zufolge diese Vorteile:

  • Eine multiplattformfähige (iOS, Android und Blackberry) EMM-Lösung und
  • Self-Service-Funktionen für die einfache Verwaltung von Geräten
  • Qualifizierte Betreuung durch zertifizierte Mitarbeiter der ISEC7 Group
  • Unterstützung von BYOD- und COPE-Konzepten für alle Smartphones
  • Einheitliche Konsole für BlackBerry-OS und -10 Geräte, iOS- und Android-Devices
  • Verteilung von Unternehmens-Apps über Kataloge
  • Hohe Datensicherheit
  • Transparentes Kostenmodell

Marco Gocht, CEO der ISEC7 Group, sagt: "Wir sind stolz darauf, offizieller strategischer Hosting-Partner von BlackBerry Enterprise Service 10 zu sein. Die Lösung bietet ein vielfältiges Portfolio von mobilen Enterprise-Management-Diensten. Mit dem dezidierten BES10 Hosting bieten wir eine hochverfügbare EMM-Lösung und Managed Mobility Services, kombiniert mit der Flexibilität eines monatlichen Abonnements. Das erlaubt Geschäftskunden, ihre individuelle Cloudstrategie für mobile IT-Infrastrukturen sinnvoll zu erweitern."

Bisher mussten Unternehmen BES-Server selbst betreiben. Ab sofort können sie die Enterprise-Mobile-Management-Suite (EMM) auch von ISEC7 bereitstellen und pflegen lassen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: