iPhone 5SE kommt angeblich im März iPhone 5SE kommt angeblich im März - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


25.01.2016 Peter Müller*

iPhone 5SE kommt angeblich im März

Nicht iPhone 6C oder iPhone 7 Mini werde das 4-Zoll-Modell heißen, das das iPhone 5S ablöst, sondern iPhone 5SE, will man dem jüngsten Gerücht Glauben schenken.

Das neue Modell soll iPhone 5SE heißen.

Das neue Modell soll iPhone 5SE heißen.

© CC0 Public Domain - pixabay.com

Apple wird schon in diesem März einen Nachfolger für das 4-Zoll-Modell iPhone 5S herausbringen, dieses Gerücht ist einfach nicht tot zu bekommen. Die neueste Variante: Das neue Modell werde iPhone 5SE (für "Special Edition")  heißen, und Techniken von iPhone 5S und iPhone 6/S zusammenführen. So soll etwa das Gehäuse nicht nur in der Größe dem des iPhone 5S ähneln, das Glas des Displays sei aber wie bei den aktuellen Modellen der 6er-Generationen abgerundet. Die mit iPhone 6S (Plus) eingeführten Live Photos werde man auch mit dem 5SE aufnehmen können. Angetrieben werde das Telefon wie iPhone 6 (Plus) von einem A8-Chip, die Kamera arbeite wie die im 5S (und 6) mit 8 Megapixel Auflösung, ein NFC-Chip darf ebenso nicht fehlen. Und auch nach wie vor werde eine 3,5-mm-Klinkenbbuchse für den Kopfhörer enthalten sein. Nicht an Bord wird jedoch 3D-Touch sein. Wie beim iPhone 6S (Plus) werde es vier Farben zur Auswahl geben: Spacegray, silber, gold und roségold.

Im niederländischen Forum "One More Thing" hat ein User namens Gijs Raggers ein Bild gepostet, das iPhone 5S und iPhone 5SE im Vergleich zeigen soll. Besonders viel ist darauf nicht zu erkennen, doch hat der gleiche User vor gut drei Jahren ein Bild des iPad Air gezeigt, das sich zwei Monate später als echt herausstellte. Gijs Raggers soll die Bilder aus Vietnam erhalten haben.

Vergangene Woche war im Web ein Video aufgetaucht, das angeblich das iPhone 6C mit 4-Zoll-Bildschirm zeigen soll. Dieses sei in der Gestaltung an das iPhone 6 angelehnt, der Bildschirm messe in der Diagonale aber nur vier Zoll. Auch an diesem Video sind starke Zweifel angebracht. Zwar scheint ein Special Event Apples im März realistisch, die zweite Generation der Apple Watch könnte dort ihre Premiere feiern, auch sind Updates für einige Macs überfällig. Die neue iPhone-Generation, die vermutlich iPhone 7 heißen wird, sollte aber kaum vor September herauskommen . Erst dann wird Apple auch das iPhone 5S auf das Altenteil schicken, was ein neues 4-Zoll-Modell erfordern könnte. Der Trend zu immer größeren Smartphones hat Apple zuletzt mit iPhone 6 (S, Plus) weiter steigende Umsätze beschert, die Nachfrage nach einem 4-Zoll-Modell dürfte aber weiterhin stark sein.

* Peter Müller ist Redakteur der Macwelt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: