Foxconn will iPhones künftig auch in Indien bauen Foxconn will iPhones künftig auch in Indien bauen - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.05.2016 pte

Foxconn will iPhones künftig auch in Indien bauen

Der taiwanesische Auftragshersteller Foxconn, der unter anderem für Apples iPhone zuständig ist, will das Smartphone künftig auch in Indien produzieren.

© CC0 Public Domain - pixabay.com

Einem Bericht der "Economic Times" zufolge hat das Unternehmen in Maharashtra bereits ein 485 Hektar großes Gelände im Auge und zuvor auch schon weitere indische Standorte genauer unter die Lupe genommen. Die Investitionen für die iPhone-Produktion sollen sich auf rund zehn Mrd. Dollar belaufen.

Ersten Informationen nach hängt die Expansion nach Indien nun nur noch von der Unterzeichnung der Verträge für den Landkauf ab. Ist dies erst einmal unter Dach und Fach, könnte die Fabrik bereits innerhalb von anderthalb Jahren einsatzbereit sein. Die Taiwanesen kennen sich auf dem Subkontinent bestens aus. Bis vor zwei Jahren wurden dort Mobiltelefone für Nokia gefertigt.

Bis 2020 soll es bis zu zwölf neue Fabriken geben. Wie viele genau davon letztlich von Apple genutzt werden, steht derzeit noch in den Sternen. Neben der Auslagerung an Unternehmen wie Foxconn plant Apple dem Bericht nach aber auch Direktinvestitionen in Indien. Vorgesehen ist unter anderem ein 25 Mio. Dollar teures Entwicklungszentrum in Hyderabad mit 150 Angestellten. Auch sollen die Amerikaner die Lizenz für eigene Stores bekommen haben. Indien boomt, Apples Geschäft wuchs hier binnen Jahresfrist zuletzt um 56 Prozent. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: