LG enthüllt G6 LG enthüllt G6  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


LG enthüllt G6

LG hat heute das G6-Smartphone in Barcelona vorgestellt. Mit komplett neuartigem Display-Format wirkt der Bildschirm wie ein Kinoscreen.

Das G6 ist das neue Flaggschiff-Smartphone von LG.

Das G6 ist das neue Flaggschiff-Smartphone von LG.

© G6

Obendrein verfügt das Smartphone über ein 80-prozentiges Display-Gehäuse Verhältnis, sodass die Größe optimal ausgenutzt wird. Eine Weitwinkelkamera und vieles mehr runden das neue LG Flaggschiff ab. LG kehrt damit zurück zu seinen Wurzeln von Premium Smartphones und legt den Fokus auf jene hochwertigen Funktionen, die die Kunden wirklich brauchen: Allem voran ein großes Display, das aber trotzdem bequem in eine Hand passt.


Bedienung mit einer Hand
Das LG G6 kommt mit einem 5,7-Zoll QHD+ FullVision Display (2.880 x 1.440 Auflösung) und ist das erste Smartphone mit einem 18:9 Bildschirm-Verhältnis. Im Vergleich zu herkömmlichen 16:9 Displays bietet das 18:9 Format ein umfassendes Erlebnis beim Spielen und Streamen von Videos. Das LG G6 schießt Fotos auch im quadratischen 1:1 Format für Instagram oder andere Social Media Apps, wobei der User ebenfalls zwischen 4:3, 16:9, 18:9 und vielen weiteren Formaten wählen kann.

Mehr sehen, weniger halten

Trotz des großen Displays ist das G6 einfach zu halten. Im Gegensatz zu anderen Handys mit ähnlicher Bildschirmgröße passt das G6 bequem in eine Hand und ermöglicht den Zugriff auf große Inhalte ohne Großes halten zu müssen. Forschungsteams an der Pennsylvania State University unter der Leitung von Dr. Andris Freivalds und Dr. Ji Yong-gu von der Yonsei University haben die Ergonomie des G6 über einen längeren Zeitraum untersucht. Besonderes Augenmerk lag dabei auf dem Komfort während der Nutzung und der Bedienung mit einer Hand. Das G6 erhielt in allen Testkategorien die besten Ergebnisse.

Das G6 verfügt über ein minimalistisches Design aus Aluminium und Glas in den Farben Weiß, Platin und Schwarz. Der Metallrahmen, der das Smartphone umfasst, vermittelt eine solide Optik, die Rückseite mit mattem Finish ist vollkommen eben und vermeidet daher einen kleinen störenden Kamera-Bump. Die Umrandung des Displays wurde reduziert indem Kamera, Sensor und Lautsprecher in einer Reihe verbaut und an der Oberseite neu angeordnet wurden. Von den abgerundeten Ecken am Gehäuse und Display profitiert nicht nur das Design sondern auch die Langlebigkeit des Smartphones bei etwaigen Stürzen. 

Neuartiges Seherlebnis mit Dolby Vison

Das LG G6 ist das erste Smartphone mit der Dolby Vision Technologie, welche für verbesserte Helligkeit, Kontrast und Farbe sorgt. Mit dem 18:9 QHD+ Display bietet LG im G6 ein umfassendes authentisches Film-Erlebnis, vor allem beim Streaming von Amazon und Netflix Serien, die zunehmend auf das 18:9 Format fokussieren. Zusätzlich unterstützt das LG G6 das HDR+ Format für eine noch detailliertere Farbwiedergabe und mehr Details. Da die Displays größer und das Internet schneller und schneller werden, hat sich LG zu diesem Schritt entschlossen. Außerdem setzen Streaming-Angebote wie Netflix mehr und mehr auf HDR-Formate.

Gratis Gaming Apps

LG G6 Usern werden sechs Spiele im Wert von 200 USD kostenlos angeboten: Temple Run 2, Spiderman Unlimited, Cookie Jam, Genies & Gems, SimCity BuildIt und Crossy Road. Die Spiele passen perfekt zum 18:9 Format und leben von der Ein-Hand-Bedienung am G6. 

125 Grad Weitwinkel und 13 MP

Mit dem LG G6 müssen User ihre Freunde nicht mehr bitten sich woanders hinzustellen oder näher zusammenzurücken damit sie alle auf ein Bild passen. Der User kann einfach zwischen Standard- und Weitwinkel wählen. Mit einer 13 MP Kamera auf der Rückseite und einem 125-Grad-Weitwinkelobjektiv erfasst das G6 Panoramas, die andere Smartphones nicht abbilden können. Die Kamera-Usability ist besonders angenehm, da man problemlos zwischen dem Standard- und Weitwinkel wechseln kann, selbst während 4K-Videoaufanhmen. Das G6 kommt auch mit einem 100 Grad Sichtfeld auf der 5MP Frontkamera, was sich besonders gut für Selfies und Wefies auch ohne Selfiestick eignet. Außerdem reduziert die Weitwinkelkamera die Kartenverzerrung was natürlichere Bilder gewährleistet.  

Ein Display – zwei Screens

Zuletzt aufgenommene Bilder, Selfies und Wefies laufen in einem separaten Fenster im Film-Modus durch. Somit müssen User zum Durchklicken der Fotos nicht mehr die Galerie aufrufen. Die Square-Kamera-Funktion des G6 teilt das 18:9 Verhältnis am Display in zwei identische Quadrate. Das bedeutet, User können Bilder im Verhältnis 1:1 aufnehmen und über das zweite Fenster bereits aufgenommene Bilder bearbeiten und uploaden. Zusätzlich lassen sich GIFs erstellen, indem 2 bis 100 Fotos aus der Galerie kombiniert werden. 

Dank seiner IP68 Wasser- und Staubresistenz ist das LG G6 völlig staubgeschützt und bis zu 30 Minuten und 1,5 Meter Tiefe wasserdicht. User müssen sich zudem weniger Sorgen machen, wenn das Smartphone versehentlich hinunterfällt, es Regen oder anderen Umwelteinflüssen ausgesetzt ist. Denn das G6 funktioniert auch dann verlässlich, wenn es härteren Bedingungen ausgesetzt wird. Es hat 14 verschiedene Military-Standard 810G Tests erfolgreich durchlaufen und erfüllt nicht nur internationale Teststandards, sondern besteht darüber hinaus weitere Nagel- und Temperaturtests. Eine patentierte Technologie leitet die Hitze im Gerät ab und reduziert damit die Temperatur. Ermöglicht wird das durch ein erstmals in einem LG Smartphone verbauten Wärmerohr. Um die Wärmeentwicklung noch weiter zu zerstreuen, platzierten die LG Konstrukteure die wärmeanfälligsten Komponenten möglichst weit voneinander entfernt. 

Ein Assistent namens Google

LG hat eng mit Google zusammengearbeitet, um mit dem G6 das erste Smartphone mit integriertem Google Assistant zulaunchen. Dieser arbeitet nahtlos und intuitiv mit LG Apps zusammen und hilft Usern dabei, schnellere Antworten zu erhalten, tägliche Aufgaben besser zu managen, gute Musik und Videos zu genießen und effizienter nach Informationen auf dem Gerät zu suchen. Je häufiger der Google Aisstant genutzt wird, desto personalisierter wird die Anwendung. Google Assistant analysiert beispielsweise das Verhaltensmuster bisheriger Meetings und empfiehlt auf dieser Basis passende Locations in häufig frequentierten Umgebungen.

"Das G6 bietet Usern neue visuelle und manuelle Erlebnisse, da es über einen größeren Screen verfügt, der sich trotzdem ganz komfortabel mit nur einer Hand bedienen lässt“, erklärt Juno Cho, Präsident von LG Electronics Mobile Communications Company. „LG wird seinen Weg der Smartphone-Innovationen fortsetzen und den Fokus weiterhin auf den Konsumentennutzen und die Zuverlässigkeit der Geräte legen." Verfügbarkeiten und Preise werden rechtzeitig vor Markteinführung in Österreich bekanntgegeben. 

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: