Wenn das Firmenhandy aus dem eigenen IT-Webshop kommt Wenn das Firmenhandy aus dem eigenen IT-Webshop kommt - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


Wenn das Firmenhandy aus dem eigenen IT-Webshop kommt

Econocom Austria hat eine digitale Lösung entwickelt, mit der die firmeninterne Gerätebeschaffung revolutioniert wird und die wie ein Webshop funktioniert.

Robert Musil ist CEO des IT-Dienstleisters Econocom.

Robert Musil ist CEO des IT-Dienstleisters Econocom.

© Econocom

iPhone, Android, Mac oder doch ein Windows-Gerät? In vielen Unternehmen können Mitarbeiter teilweise selbst entscheiden, mit welchen Geräten sie arbeiten wollen. Diese Wahlfreiheit erfordert ein Geräte-Management, das Unternehmen bislang vor eine gewisse Herausforderung gestellt hat. Sie haben gegenwärtig häufig das Problem, dass die an die Mitarbeiter ausgegebenen Geräte wie Computer, Notebooks, Smartphones oder auch Tablets in unterschiedlichen Listen erfasst sind, mitunter hat sogar jede Fachabteilung ihre eigene Dokumentation erstellt. Econocom Austria hat nun eine digitale Lösung entwickelt, die die firmeninterne Geräte-Beschaffung und -Verwaltung revolutioniert.

"Mit unserer Lösung haben wir sowohl den Geräte-Einkauf als auch die Geräte- und Software-Verwaltung digitalisiert", sagt der CEO des IT-Dienstleisters Econocom, Robert Musil. "Auf dieser Beschaffungsplattform für das IT-Equipment kann der gesamte Prozess abgebildet werden, egal ob sich das Unternehmen für einen Kauf, Leasing oder ein Pay-per-Use- bzw. IT-Device-as-a-service-Produkt entschieden hat." Herzstück der Econocom-Lösung ist nämlich die Geräte-Verwaltung, durch die man sich nicht nur viel Zeit, sondern auch enorme Kosten erspart. Das von Econocom entwickelte Geräte-Management funktioniert ähnlich einem Webshop: Mitarbeiter können auf der Plattform aus ihren gewünschten Firmengeräten auswählen. Der Mitarbeiter sieht dabei aber nur jene Modelle, die die Firmenleitung bzw. IT seiner Position entsprechend frei geschaltet hat. 

Zum einen wird der gesamte Prozess der Gerätebeschaffung beschleunigt, weil verschiedene Abstimmungswege nicht mehr notwendig sind, auch die Kostenstelle wird automatisch abgebildet. "Heute kommt es häufig vor, dass die IT mit der Firmen- oder Abteilungsleitung abklärt, ob ein Mitarbeiter ein bestimmtes Gerät erhalten darf", erklärt Musil, "dieser Aufwand fällt weg, weil die Regeln im System klar festgeschrieben sind." Zum anderen erspart das System nicht nur Geld, sondern bringt sogar Einnahmen. "Man weiß, wie viel ein Gerät wert ist, wenn es ausgeschieden wird und was es auf dem Wiederverkaufs-Markt bringt", so Musil.

Der Webshop bringt dem Unternehmen einen weiteren großen Vorteil, denn auf Knopfdruck weiß es, welche und wie viele Geräte im Unternehmen genutzt werden und zusätzlich wie alt sie sind und somit welche demnächst zum Austausch anstehen. Auch in Zusammenhang mit geleasten Geräten ist der Webshop eine optimale Lösung. Musil: "Ab 2018 muss bei geleasten Produkten der tatsächliche Warenwert ausgewiesen werden", sagt Musil. "Mit unserer Lösung weiß man auf Knopfdruck, welche Leasing-Geräte welchen Warenwert haben." Ersten Firmen setzen bereits auf die Econocom-Lösung, darunter die Kirchdorfer Gruppe. 

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: