Handys aus China: Plus elf Prozent im vierten Quartal erwartet Handys aus China: Plus elf Prozent im vierten Quartal erwartet - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.11.2017 pte

Handys aus China: Plus elf Prozent im vierten Quartal erwartet

Chinesische Smartphone-Hersteller werden im vierten Quartal 2017 nach Schätzung von Digtimes Research 199,1 Mio. Geräte ausliefern. Das wäre ein Plus von 11,1 Prozent gegenüber dem ohnehin starken abgelaufenen Jahresviertel.

Smartphones aus China sind zunehmend stärker nachgefragt.

Smartphones aus China sind zunehmend stärker nachgefragt.

© Xiaomi

Für den erhöhten Absatz ist laut der Schätzung der Experten von Digitimes Research neben der Spitzensaison, dem Weihnachtsgeschäft, im Ausland eine steigender Bedarf an Nachkäufen in China verantwortlich.

Starkes drittes Quartal
Im dritten Jahresviertel haben chinesische Hersteller 179,2 Mio. Smartphones ausgeliefert. Das ist zwar ein Rückgang um 0,4 Prozent im Jahresvergleich, aber ein Plus von 20,8 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Eben dieser starke Vergleichswert führt dazu, dass der Quartalszuwachs nun mit 11,1 Prozent zwar deutlich ausfällt, aber doch rückläufig erscheint. Dabei steigt in China selbst die Nachfrage nach Geräten, die frühere ersetzen.

Der größte chinesische Hersteller war im dritten Quartal Huawei mit 40 Mio. ausgelieferten Einheiten. Auf Platz zwei folgt Xiaomi mit 23 Mio. Geräten, das nun die Expansion in Europa vorantreibt. Gestern, Dienstag, gab es in Madrid das Launch-Event für den Verkauf in Spanien, womit Xiaomi-Smartphones erstmals offiziell in Westeuropa ankommen. Die Top-5 der chinesischen Hersteller runden Oppo, Vivo und Lenovo ab.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: