Extrem-Schutz für das iPad Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


31.01.2012 Rudolf Felser

Extrem-Schutz für das iPad

Das G-Form Extreme Sleeve des Zubehörspezialisten Forward Industries soll dem Tablet maximalen Schutz bieten.

So schön und praktisch Tablets sind, so empfindlich sind sie auch: Das empfindliche Glas des Displays kann brechen, zerkratzt werden oder das Gehäuse nimmt Schaden. Das G-Form Extreme Sleeve des Zubehörspezialisten Forward Industries soll maximalen Schutz bieten. Es wurde konzipiert, um auch höchsten Belastungen, Schlägen und tiefen Stürzen auf harte Oberflächen standzuhalten.

In herstellereigenen Tests soll das iPad mit dem G-Form Extreme Sleeve unbeschadet unter anderem den Aufschlag auf Beton aus rund 20 Metern Höhe, den Aufprall einer fünf Kilo schweren Bowling-Kugel sowie den Wurf aus einem fahrenden Auto bei ca. 180 km/h überstanden haben. Als Beweis sollen einige Videos auf Youtube dienen.

Um dies zu ermöglichen, ist das Sleeve mit einem sogenannten "Extreme Protection System" (EPS) und der "Reactive Protection Technology" (RPT) von G-Form ausgestattet. RPT hat sich bereits seit einigen Jahren im Extremsport bewährt, beispielsweise als High-End-Material bei Knie- und Ellenbogen-Schutzpads für Skater, Biker, Motocross-Fahrer und andere Sportler.

Im Unterschied zu herkömmlichen Schutzhüllen mit harter Oberfläche ist der flexible Schutzpanzer aus Poron XRD Kunststoff in der Lage, bis zu 90 Prozent der einwirkenden Energie zu absorbieren. Dabei wird die Stoßenergie durch das spezielle Design auf eine möglichst große Fläche verteilt. Die schwarze Hülle mit den Abmessungen 25,4 x 20,3 x 2,5 cm schützt damit selbst bei großen Belastungen.

Neben der G-Form Extreme Sleeve Schutzhülle für das iPad will Forward Industries in Kürze weitere Varianten für Macbooks und Notebooks in unterschiedlichen Größen anbieten, die die gleichen Produkteigenschaften aufweisen. Alle G-Form-Produkte werden in den USA gefertigt. Die Preisempfehlung für die iPad-Schutzhülle liegt bei rund 50 Euro. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: