Social Media spielt wichtige Rolle bei Kaufentscheidung Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


16.01.2012 Christof Baumgartner

Social Media spielt wichtige Rolle bei Kaufentscheidung

Das Internet wird immer wichtiger bei der Kaufentscheidung. 93 Prozent der Teilnehmer einer Studie zum Thema holen sich Information zu Produkten aus dem Netz. Mobile Geräte spielen dabei eine immer wichtigere Rolle.

Die Social Media Studie 2011 von Sensemetric, ein Spezialist für Online & Social Media Monitoring, bestätigt den wichtigen Einfluss des Internetes auf Kaufentscheidungen. 93 Prozent der 530 Befragten holen sich vor dem Kauf Informationen aus dem Netz. Herausragend ist, dass mobile Geräte immer mehr an Bedeutung gewinnen. 60 Prozent der Befragten nutzen das Handy direkt im Geschäft als Hilfe bei der Kaufentscheidung.

Letztes Jahr waren es noch 40 Prozent, die sich Informationen zu Produkten via Handy holten. Zehn Prozent der Personen, die sich noch nie per Handy im Geschäft informiert haben, können sich das in Zukunft vorstellen. Für 8,5 Prozent ist es zu umständlich, sechs Prozent dauert die Suche am Handy zu lange.

Weiterhin vertraut man persönlichen Erfahrungsberichten im Internet am meisten. Ratings, wie z.B. bei Amazon und eBay, wird das meiste Vertrauen geschenkt. Foren, Postings, Facebook und Google+ liegen dahinter. Bewertungen werden auch als am stärksten meinungsbildend angesehen. Knapp die Hälfte (45 Prozent) der Befragten gab an, ihre Erfahrungen mit Produkten online mitzuteilen, wenn diese besonders positiv oder negativ waren.

EINFLUSS VON SOCIAL MEDIA STEIGT Zum ersten Mal wurde die Bekanntheit von Google+ abgefragt. Das im letzten Jahr gestartete soziale Netzwerk stieg mit 65 Prozent Bekanntheitsgrad ein. Damit ist das Google-Produkt hinter dem Marktführer Facebook an zweiter Stelle. 90 Prozent der Befragten gaben an, das zurzeit größte soziale Netzwerk zu kennen. Twitter folgt auf Platz drei mit 64,5 Prozent. Bei der aktiven Nutzung der sozialen/Web 2.0 Dienste am PC dominiert weiterhin Facebook, gefolgt von Ratings wie Amazon und Foren.

59 Prozent der Teilnehmer haben ein Handy mit Internetzugang. Auch bei Mobiletelefonen ist Facebook der am stärksten aktiv genutzte Dienst mit 37 Prozent. Das ist ein Anstieg von zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr. Andere Dienste werden am Handy vorwiegend passiv genutzt. Erstmals wurde auch der Anteil von Tablets erhoben. Zwölf Prozent der Befragten gaben an, regelmäßig ein solches berührungsgesteuertes Gerät zu verwenden. Obwohl erst wenig Datenmaterial vorhanden ist, zeigt sich, dass hier abermals Facebook die Nase bei der aktiven Nutzung vorne hat. Passiv werden vor allem Blogs und Nachrichten genutzt, MySpace und StudiVZ schneiden am schlechtesten ab.

„Besonders bei Kaufentscheidungen spielt Social Media eine immer wichtigere Rolle. Sogar kurz vor dem Kauf im Geschäft wird via Smartphone die Community nochmals befragt. Damit zeigt sich, welchen Einfluss die Online Welt mittlerweile auf die Offline Welt hat. Zu wissen, was über Produkte und Unternehmen im Web geschrieben wird, ist somit erfolgsentscheidend“, fasst Christian Waldheim, Director Marketing & Sales von Sensemetric, die Konsequenz der Studie zusammen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: