Samsung sucht sein Heil in neuen Smartphones Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


29.07.2011 Alex Wolschann/apa

Samsung sucht sein Heil in neuen Smartphones

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics will mit seinem florierenden Smartphone-Geschäft die Verluste in der Flachbildschirm-Sparte kompensieren.

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics will mit seinem florierenden Smartphone-Geschäft die Verluste in der Flachbildschirm-Sparte kompensieren. Das Management gab am Freitag für das zweite Quartal zwar einen Betriebsgewinn von 3,75 Bill. Won (2,50 Mrd. Euro) bekannt und lag damit über den Analystenschätzungen.

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte das Unternehmen aber noch einen Rekordgewinn von über fünf Bill. Won ausgewiesen. Im Bildschirm-Geschäft erlitt Samsung nun das zweite Vierteljahr in Folge einen Verlust, diesmal waren es 210 Mrd. Won. Entsprechend vorsichtig fiel der Ausblick auf den weiteren Verlauf des Jahres aus. Neben dem schwachen Bildschirm-Geschäft in Europa und den USA, unter dem auch die Konkurrenten Sony, Panasonic und Philips leiden, bereiten vor allem fallende Chippreise Kopfzerbrechen. Samsung erwirtschaftete im zweiten Quartal rund 50 Prozent seines Betriebsgewinns mit Halbleitern. Trotz der trüben Geschäftsaussichten kündigte Samsung verstärkte Investitionen in diesem Sektor an.

Samsung, die Nummer zwei auf dem Mobiltelefon-Markt, setzt nun seine Hoffnung auf neue Smartphones und will damit Konkurrenten wie den Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) und Nokia Marktanteile abjagen. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum wiesen die Südkoreaner in der Telekommunikationssparte dank ihres Flaggschiffs Galaxy einen auf 1,67 Bill. Won mehr als verdoppelten Betriebsgewinn aus.

Der Kurs der Samsung-Aktie, der im Jänner einen Höchststand erreicht hatte, fiel im Jahresverlauf um zwölf Prozent. Dagegen legte der südkoreanische KOSPI-Index um fünf Prozent zu.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: