HTC lockt Android-Entwickler mit verbessertem Developer Kit Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.06.2011 Alex Wolschann/pte

HTC lockt Android-Entwickler mit verbessertem Developer Kit

HTC lockt Android-Entwickler mit der Möglichkeit, ihre Apps besser in die hauseigene Nutzeroberfläche Sense zu integrieren.

Wie das Unternehmen im Rahmen der Qualcomm-Konferenz »Uplinq« bekannt gegeben hat, startet im Sommer das Entwicklerprogramm HTCdev. Zeitgleich wird das OpenSense SDK erscheinen, das App-Programmierern eine 3D-Darstellung unter Sense ebenso ermöglicht wie den Zugriff auf den Magic Pen beim Tablet Flyer. Wie HTC-CEO Peter Chou betont, hat der Hersteller im Jahr 2010 mit rund 25 Mio. Smartphones mehr als doppelt so viele Geräte verkauft wie 2009. Das ist ein selbst für den rasant wachsenden Smartphone-Markt beachtlicher Anstieg. Nun will der Konzern seine Position sichtlich dadurch weiter stärken und die Geräte für Entwickler noch attraktiver machen. Im Zentrum des Programms wird das OpenSense SDK stehen. Dieses verspricht Entwicklern eine nahtlose Integration ihrer Android-Apps in die HTC-Nutzeroberfläche Sense 3.0. Das betrifft beispielsweise den Umgang mit 3D-Displays wie beim Smartphone Evo 3D. Das Tablet Flyer nutzt ebenfalls Sense 3.0, sodass Entwickler auch hier profitieren sollen. In Aussicht steht ein Zugriff auf den speziellen Stylus, das wohl wichtigste Unterscheidungsmerkmal des HTC-Tablets. Noch ist nicht klar, wie viel Freiheit Entwickler bei der Nutzung des Magic pen bekommen. Chou zufolge ist HTC bereits der zweitgrößte Android-Entwickler nach Google, der Schwerpunkt von HTCdev liegt zunächst klar auf Android. Das Unternehmen wird aber auch in Zukunft zweigleisig fahren und Geräte mit Windows Phone auf den Markt bringen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: