Nokia forscht an Smartphone-Technik für Kleinkinder Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


26.05.2011 pte

Nokia forscht an Smartphone-Technik für Kleinkinder

Nachdem es die Hersteller bereits mit speziellen Geräten für Senioren geschafft haben, ihre Stammzielgruppe zu erweitern, sollen nun anscheinend auch die Kleinsten der Kleinen zu Handynutzern werden.

So haben Forscher des Nokia Research Center (NRC) erstmals ein Gerät namens "Toaster" vorgestellt, das es jungen Kindern im Alter von unter drei Jahren ermöglichen soll, per Smartphone mit Familie und Freunden zu interagieren, ohne auf komplexe User-Interfaces angewiesen zu sein.

Hinter der Entwicklung der Nokia-Forscher versteckt sich ein kleiner Kasten, der - zumindest von außen - tatsächlich einem Toaster ähnelt. Im Inneren befindet sich jedoch ein Mikrocomputer, der Komponenten der Open-Source-Plattform Arduino nutzt und via Bluetooth mit dem Handy kommunizieren kann. Wird ein Smartphone in den Schlitz auf der Oberseite des viereckigen Kastens gesteckt, startet automatisch eine App, die das Kinderlied "Pop Goes the Weasel" abspielt. Kurz darauf schnellt das Handy wieder nach oben und ermöglicht dem User, Bilder oder Videos anzusehen oder Fotos zu erstellen.

Um zu veranschaulichen, welche Anwendungsmöglichkeiten der auf den ersten Blick etwas seltsam erscheinende Ansatz für Kleinkinder bereithält, haben die Nokia-Forscher in ihrer Entwicklung drei verschiedene Testmodi integriert. Die erste Variante lässt junge Nachwuchs-Mobilfunker ein Selbstporträt erstellen, das sowohl am Handybildschirm angezeigt als auch auf ein privates Flickr-Album hochgeladen wird, wo es auch von den restlichen Familienmitgliedern und Freunden eingesehen werden kann.

In einem zweiten Modus können Mama und Papa auch selbst das verwendete Handy mit Fotos aus dem persönlichen Familienalbum füttern. Diese kann ihr Sprössling dann abrufen, indem er eine bestimmte Spielfigur, die jeweils ein bestimmtes Familienmitglied repräsentiert, auf die Oberseite des "Toasters" legt. Gleichzeitig wird das Kind fotografiert und das entstandene Bild als Antwort an die Eltern verschickt. Der dritte Modus nutzt schließlich die Videokamera des Smartphones und erlaubt es den Erwachsenen, lustige Botschaften für ihre Kinder zu hinterlassen, auf die diese dann wiederum mit eigenen Videos antworten können.

"Erwachsene und ältere Kinder sind zeitversetzte Kommunikation wie das Versenden von Kurznachrichten oder E-Mails gewohnt. In einem Alter von unter drei Jahren sind auf einem Handy aber lediglich Echtzeit-Gespräche möglich", erklärt der zuständige NRC-Projektleiter Hayes Raffle gegenüber dem New Scientist. Mit dem "Toaster" wolle man den Kleinsten der Kleinen auch andere Anwendungsmöglichkeiten eröffnen. "Gegenwärtig gibt es aber noch keine Pläne, dieses Konzept für ein neues Produkt zu adaptieren", so Raffle. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: