Nokia gibt Symbian auf und ab Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.05.2011 Alex Wolschann/idg

Nokia gibt Symbian auf und ab

Nach der Windows-Mobile-Partnerschaft mit Microsoft werden 3.000 Symbian-Entwickler an Accenture abgegeben.

Nokia gab dazu eine »strategische Zusammenarbeit« mit dem IT-Dienstleister Accenture bekannt. Dieser soll 3.000 Mitarbeiter von Nokia übernehmen und anfänglich noch mit der Weiterentwicklung von Symbian beschäftigen.

Accenture soll außerdem verschiedene Software und Dienstleistungen rund um Nokias neue Wahl Windows Phone für Nokia »und andere Mitglieder des Ökosystems« erbringen. Accenture werde »Preferred Partner« für Smartphone-Entwicklungsaktivitäten von Nokia und überdies bevorzugter Dienstleister, hieß es weiter aus Espoo. Nokia kooperiert bereits seit 1994 mit Accenture. Im Herbst 2009 hatte Accenture die Service-Sparte von Nokia übernommen.

Neben dem Wechsel von 3.000 Mitarbeitern zu Accenture will Nokia im Zuge seiner Neuausrichtung außerdem bis Ende 2012 weitere rund 4.000 Arbeitsplätze abbauen. Ferner sollen die Forschungs- und Entwicklungsstandorte konsolidiert und thematisch fokussiert werden. Dabei dürften nach Einschätzung von Nokia einige Standorte wachsen, andere schrumpfen oder ganz schließen.

»Wir haben nun Klarheit über unseren weiteren Weg, der sich auf unsere Marktführerschaft in den Bereichen Smart Devices, Mobiltelefone und künftige Umwälzungen konzentriert«, erklärte der von Microsoft zu Nokia gewechselte neue CEO Stephen Elop. »Leider geht mit diesem neuen Fokus auch eine Verkleinerung unserer Belegschaft einher. Das ist eine schwierige Realität und wir arbeiten eng mit unseren Mitarbeitern und Partnern zusammen, um nachhaltige Wiederbeschäftigungsmöglichkeiten für unsere talentierten Leute zu finden.«

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: