iPad hüllt sich in Leder von Bugatti Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


06.02.2011 Rudolf Felser

iPad hüllt sich in Leder von Bugatti

Wenn das Tablet als Eyecatcher nicht mehr reicht: Bugatti kleidet iPhone und iPad mit hochwertigen Materialien ein. Die Kollektion wird in Berlin designt und in Europa handverarbeitet.

Die Hüllen sind aus Kalbs- oder Rindleder, Neopren und Leder im Crashed-Look. Weiches Kalbsleder in schwarzer Hochglanz-Optik oder strukturiertes Leder in Schoko-Braun, das sind beispielsweise die Variationen der iPad Basic Cases um rund 45 Euro. Ein Klettverschluss hält das iPad fest im Griff und eine Aussparung hilft bei der Entnahme.

Lässig umhüllt ist das iPad auch mit den iPad SlimCases: SoftTouchNeopren schützt das Tablet vor Kälte, Schmutz und Abnützung. Das softe Innenfutter schont das Display vor Kratzern – und das in Lila, Rabenschwarz mit abgehobener Logoprägung und Schwarz mit Graffiti-Akzenten. Wer lieber auf Nummer sicher geht, kann auch zu dem komplett geschlossenen iPad SleeveCases in Steingrau, Schwarz und Graffiti-Style greifen. (Preisempfehlung für beide rund 30 Euro).

Auch für das iPhone bietet Bugatti eine Reihe von Taschen an, beispielsweise die Lederhülle SlimCase Leather: Mit der EasyReleaseTechnik lässt sich das Telefon mit einem Zugband leicht aus der Tasche ziehen. Dieses gleitet zum Verschließen automatisch wieder zurück.

Die Bugatti Cases sind im Fachhandel, hierzulande beispielsweise Hartlauer und Niedermeyer (alle Händler siehe Händlerverzeichnis), erhältlich. Neben der Größe M, die auf die Größe für das iPhone4 angepasst ist, sind die Cases auch in S und L erhältlich. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: