Kontodetails per SMS aufs Handy Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.12.2009 Christof Baumgartner

Kontodetails per SMS aufs Handy

Die Österreicher setzten immer mehr auf kartenbasierende Zahlungen mittels Plastikkarten wie die Maestro Bankomatkarte oder Kredit- und Prepaid-Karten.

Die Österreicher setzten immer mehr auf kartenbasierende Zahlungen mittels Plastikkarten wie die Maestro Bankomatkarte oder Kredit- und Prepaid-Karten. Das Unternehmen Paylife (früher Europay Austria) fungiert dabei als Schnittstelle zwischen Karteninhabern, Geldinstituten und den jeweiligen Vertragspartnern. Um den Service beim bargeldlosen Bezahlen mit Karte für die Karteninhaber zu erhöhen und gleichzeitig einen Mehrwert durch mehr Überblick zu schaffen, hat Paylife gemeinsam mit dem Telekommunikations-Dienstleister Atms nun eine SMS-Lösung entwickelt, die Funktionen wie Saldoabfrage oder Benachrichtigung bei neuen Online-Abrechnungen aufs Handy bringen soll.

"JEDER HAT EIN HANDY" "So gut wie jeder Karteninhaber besitzt auch ein Handy und kann jetzt Informationen zu jeder Zeit und an jedem Ort, zum Beispiel auch im Ausland, abrufen", sagt Peter Neubauer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Paylife. Ein erhöhtes Sicherheitsrisiko sieht Neubauer dabei nicht: "Durch die Direktanbindung bei den Netzbetreibern können wir sicher sein, dass die sensiblen Daten unserer Kunden gut geschützt bleiben."

Die Abwicklung der Services erfolgt zweigeteilt. Im SMS-Center von Paylife werden die Nachrichten erstellt und an Atms weitergeleitet, die für Zustellung an die Karteninhaber sorgt. Bei eingehende Kunden-SMS wird in umgekehrter Reihenfolge verfahren. Dem Karteninhaber entstehen dabei die Kosten einer normalen SMS seines Mobilfunkbetreibers. Die Registrierung für die SMS-Services erfolgt über den Bereich "Meine Online-Services" auf www.kreditkarte.at. Markus Buchner, Geschäftsführer von Atms, ist überzeugt, dass durch die Anbindung der SMS-Services zu allen österreichischen Netzbetreibern und den beiden redundanten Rechenzentren des Unternehmens eine »hoch verfügbare und zugleich sehr sichere Lösung« zu bieten.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: