Lenovo: Eigenes Android und eigener App Store Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.04.2010 Rudolf Felser

Lenovo: Eigenes Android und eigener App Store

Der chinesische Hersteller Lenovo setzt auf seinem kürzlich präsentierten Smartphone Lephone eine angepasste Android-Variante ein. Außerdem wurde ein eigener Application Store gestartet.

Das Downloadportal soll neben dem Lephone auch andere Geräte bedienen. Angekündigt wurde weiters ein Push-Service, der E-Mails und andere Inhalte auf das Smartphone "schieben" soll. Das ist ein Schritt vorwärts in Richtung der neuen Strategie des Unternehmens, sich verstärkt auf "Mobile Devices" in Verbindung mit passenden Services auszurichten.

Die Lenovo-eigene Oberfläche für Android erinnert an ein vierblättriges Kleeblatt: In der Mitte ein Bild des Users, um das vier quadratische Icons angeordnet sind. Die "Kleeblätter" geben jeweils Zugriff auf verschiedene Bereiche, wie etwa E-Mail, Chat oder Anrufe. Ein Anschluss an der Seite steht für Peripherie, wie etwa eine Mini-Tastatur, zur Verfügung. Drittherstellern stehen es offen, ebenfalls Zubehör für die Schnittstelle zu entwickeln, sagte Lenovo-CTO He Zhiqiang während der Präsentation.

Die bei einer früheren Präsentation gezeigt Mini-Tastatur ist interessant. Wird sie seitlich angesteckt macht sie das Handy quasi zu einem "Micro-Notebook" (siehe Bild).

In China soll die erste Generation des Smartphones, das den 3G-Standard WCDMA unterstützt, nächsten Monat auf den Markt kommen. Lenovo will erst den Erfolg auf dem Heimmarkt abwarten, bevor dann auch andere Länder an die Reihe kommen. Neben der WCDMA-Variante soll es demnächst auch Geräte geben, die sich auf die beiden anderen in China verwendeten 3G-Standards verstehen.

EIGENER APP STORE Für den eigenen Application Store hat Lenovo eigenen Angaben zufolge mit mehr als 500 Contentzulieferern zusammengearbeitet, 200 davon sollen ihre Programme speziell an das Lephone-Android angepasst haben. Bislang sind ein paar hundert Applikationen verfügbar. Auf der Webseite des Stores wird auch ein SDK für Entwickler angeboten.

Der chinesische Hersteller sieht vor, dass die Apps nicht nur auf dem Smartphone, sondern auch auf anderem mobilen Geräten funktionieren- Dazu zählen unter anderem der Mini-Laptop Skylight oder das "Hybrid-Notebook" IdeaPad U1, dessen Bildschirm abgenommen werden kann um als Tablet-PC zu fungieren. Auch diese beiden Geräte sollen mit Lenovos Android-Variante ausgerüstet werden.

NO GOOGLE ALLOWED Was man auf dem Lephone nicht findet: Google. Weder die Google-Suche noch vorinstallierte Google-Services sind auf dem Gerät zu finden – sehr untypisch für ein Android-Gerät. Dafür steht auf der Liste der App-Partner für das Lephone unter anderem Baidu.com, Googles stärkster Mitbewerber auf dem chinesischen Markt. Nichtsdestotrotz soll das Lephone laut einem Unternehmenssprecher zu den meisten Android-Applikationen kompatibel sein.

Den Preis für sein neues Smartphone wollte Lenovo noch nicht nennen. Dafür hat das Unternehmen angekündigt, innerhalb der nächsten zwei Jahre sein Smartphone-Portfolio zu vergrößern - auch auf niedrigerem Preisniveau.

Eine frühe Fassung des Lephone wurde bereits auf der CES in Las Vegas gezeigt - zusammen mit dem Chip-Hersteller Qualcomm. Wenn sich seit damals nichts geändert hat, arbeitet im Inneren des Gerätes ein Snapdragon-Prozessor mit 1 GhZ. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: