Trends 2011: Die 10 wichtigsten mobilen Technologien Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


28.04.2010 Andrea König*

Trends 2011: Die 10 wichtigsten mobilen Technologien

Gartner stellt zehn mobile Technologien vor, die CIOs in den kommenden zwei Jahren beschäftigen. Etwa zwei neue Bluetooth-Versionen, die das Arbeiten verändern werden.

Analysten rechnen damit, dass Investitionen in mobile Technologien bis 2011 zunehmen. Gartner hat zehn mobile Technologien zusammengestellt, die in den kommenden zwei Jahren an Bedeutung gewinnen werden.

1. Bluetooth 3 und 4 Bis 2011 kommen Bluetooth 3 und 4 auf den Markt. Bluetooth 3 wird die Datenübertragung beschleunigen, mit Bluetooth 4 werden neue Funktionen möglich. So werden sich beispielsweise PCs automatisch sperren, wenn sich der Nutzer von ihnen entfernt.

2. Das mobile Web Bis 2011 werden mehr als 85 Prozent der verschifften Smartphones weltweit über einen Browser verfügen. Immer mehr Menschen besitzen Smartphones mit relativ großen und hochauflösenden Bildschirmen, die das Surfen komfortabler machen. Das mobile Web sollte bei keinem Unternehmen im Technologie-Portfolio fehlen.

3. Mobile Widgets Widgets sind installierbare Web-Applikationen, die Technologien wie JavaScript oder HTML nutzen. Obwohl es an Standards fehlt, nützen Widgets vor allem bei Echtzeit-Updates wie dem Wetterbericht und E-Mail-Benachrichtigungen.

4. Plattform-unabhängige mobile AD-Tools In den kommenden Jahren gewinnen vor allem diejenigen Tools an Attraktivität, mit denen man Applikationen nicht mehr für unterschiedliche Plattformen bereitstellen muss. Plattform-unabhängige AD-Tools (application development) senken die Kosten, um Multiplattform-Applikationen bereitzustellen und zu unterstützen.

5. App Stores App Stores werden der wichtigste Kanal sein, um Applikationen auf Smartphones und andere mobile Geräte zu bringen. Gartner geht davon aus, dass App Stores viele Rollen in den Geschäftsstrategien spielen werden. Beispielsweise die, Applikationen und Inhalte einem internationalen Markt anbieten zu können.

6. Location-Bewusstsein Bis Ende 2011 werden 75 Prozent der in gesättigte Märkte verschifften Geräte über GPS verfügen. Die Beliebtheit von GPS kurbelt dann auch den Markt für Applikationen in diesem Bereich an.

7. Mobiles Breitband Mobile Netzwerke bauen ihr Breitband-Angebot in den kommenden zwei Jahren weiter aus. Das mobile Breitband wird eine immer willkommenere Alternative, wenn Festverbindungen ausfallen. Mobiles Breitband wird bald zur Standardausrüstung von Laptops und E-Books gehören.

8. Touchscreens Touchscreens werden sich zum dominierenden Bildschirm für Handsets mit großen Bildschirmen entwickeln. Mehr als 60 Prozent der nach Westeuropa und Amerika verschifften mobilen Geräte haben 2011 einen Touchscreen.

9. M2M Machine to Machine (M2M) ist der Begriff für den automatisierten Informationsaustausch zwischen Endgeräten. Gartner bezeichnet den Markt als fragmentiert, doch wachse er um mehr als 30 Prozent im Jahr. Zu den Schlüssel-Applikationen in diesem Bereich zählen Smart Grid, Sicherheitsüberwachung und Automatenverkauf.

10. Gerät-unabhängige Sicherheit Dieser Punkt bezieht sich auf eine Reihe von Sicherheitstechnologien. Zu Gerät-unabhängigen Sicherheitstechnologien zählt beispielsweise ein Virenscanner in der Cloud. Laut Gartner kann eine Zusammenstellung mehrerer Gerät-unabhängiger Applikationen die Sicherheitsrisiken reduzieren.

Die zehn mobilen Technologien hat das Beratungshaus Gartner unter dem Titel "Ten Mobile Technologies to Watch in 2010 and 2011" veröffentlicht.

* Der Autor ist Redakteur des deutschen CIO.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: