Mobile Daten: Außendienst wird beschleunigt Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


28.06.2010 pi/Michaela Holy

Mobile Daten: Außendienst wird beschleunigt

Außendienst-Mitarbeiter können jetzt noch effizienter koordiniert werden - das ermöglichen neue Features einer speziellen Software für mobile Geräte.

Diese Software verteilt automatisch und sekundenschnell Aufträge und Ressourcen, ermöglicht Mitarbeiter-Monitoring in Echtzeit und dokumentiert alle Auftragsdetails. Entwickelt wurde das Produkt vom Unternehmen mobil-data. Jetzt bringt der Spezialist für mobiles Arbeiten eine neue Software-Version mit weiteren Features auf den Markt. Ermöglicht werden stetige Innovationen wie diese nicht zuletzt mit Hilfe der tecnet, der Technologiefinanzierungsgesellschaft des Landes Niederösterreich. Diese unterstützt das Unternehmen mit Know-how und Risikokapital.

Mitarbeiter im Außendienst zu koordinieren ist eine Herausforderung. Wer ist gerade frei und kann einen neuen Auftrag übernehmen? Welche Aufträge sind bereits abgeschlossen? Der Datenabgleich zwischen Mitarbeiter und Unternehmen ist mühsam, umständlich und geprägt von Zettelwirtschaft. Das kostet Zeit - wertvolle Zeit, welche bereits für den nächsten Kunden genützt werden müsste. Der Ausschöpfung dieses Zeitpotenzials hat sich die mobil data IT & Kommunikationslösungen verschrieben. Sie hat ein Software-System entwickelt, mit dem die Geschäftsprozesse genauso mobil werden wie die Mitarbeiter selbst. Denn durch zahlreiche Funktionen und Visualisierungsmöglichkeiten unterstützt der so genannte md-planner Disponenten bei der optimalen Verteilung erfasster Aufträge an seine Außendienst-Mannschaft. Dabei dienen die mobilen Geräte auch gleichzeitig zur Übermittlung dieser Aufträge. In der Folge nehmen die Außendienst-Mitarbeiter die Aufträge mobil an und melden Details an die Zentrale zurück. Damit optimiert die Software den kompletten Prozess der Disposition und Leistungserfassung. Der Unternehmer hat stets den Überblick über den Einsatzort der Mitarbeiter, ihre Auslastung und die Aufträge.

Dieser Informationsabgleich spart Zeit und Kosten, sorgt für effiziente Personaleinsatzplanung und damit für zufriedene Kunden. Ein neu geschnürtes Paket des md-planners lässt die Außendienst-Mitarbeiter jetzt noch effizienter arbeiten. So hält das neue Software-Paket nun beispielsweise auch so genannte Stapel-Aufträge - also zeitlich nicht zugeordnete Aufträge - bereit, um sie bei Auftragslücken sofort einzuschieben. Außerdem können in der neuen Version zusätzlich zu den mobilen Mitarbeitern, Ressourcen jeglicher Art wie zum Beispiel Fahrzeuge oder Werkzeuge verplant und auftragsbezogen zugeteilt werden.

Ebenfalls neu ist die Integration eines Navigationssystems. Bei Erteilung eines Auftrags wird gleich die Wegroute berechnet und der Mitarbeiter mittels GPS an den Zielort gelotst. Für die neue Version gelten natürlich auch ebenso die bereits vielfach bewährten Vorteile aller mobil-data-Lösungen. So ist allen md-Produkten eines gemeinsam: ihre Flexibilität. Die Software ist nicht an den Betrieb mit bestimmten Endgeräten gebunden. Der Unternehmer kann sie auf Pocket-PCs ebenso nutzen wie auf Handys oder Smartphones. Das schafft Unabhängigkeit. Eine weitere Besonderheit der md-Lösungen ist die Schnelligkeit: Der Datenfluss zwischen mobilen Geräten und Zentrale verläuft nahezu in Echtzeit. Um all diese Vorteile zu bewahren und dabei stetig neue Innovationen zu schaffen, baut mobil-data auf die Technologiefinanzierungsgesellschaft das Landes Niederösterreich, die tecnet. Denn diese unterstützt das Unternehmen mit Risikokapital und Know-how.

Petra Bohuslav, niederösterreichische Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus und Technologie: "Gerade junge Unternehmen haben besonders innovative Ideen, die weiteren Unternehmen national und international einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Sie zu unterstützen, bedeutet damit eine doppelte Investition in den Wirtschaftsstandort."

Mit einer mobilen Lösung für die Optimierung der Informationsprozesse entspricht mobil-data ganz dem Zeitgeist, wie Doris Agneter, Vorstand von tecnet (Foto), erklärt: "Mobilität bedeutet Schnelligkeit und damit Effizienz. Unternehmen müssen ihre Geschäfte schnell abwickeln können, um konkurrenzfähig zu sein. Diesen Bedarf hat mobil-data erkannt und versorgt einen großen wachsenden Markt mit ihren zukunftsträchtigen Entwicklungen. Deshalb sind wir 2009 in das Unternehmen eingestiegen und verfolgen mit Stolz die neuesten Produktinnovationen."

Die Produkte des 40-Mann-starken Teams von mobil-data haben sich sowohl national als auch international bereits vielfach bewährt, wie Geschäftsführer Thomas Gruber erklärt: "Zu unseren namhaften Kunden in Österreich zählen beispielsweise mobilkom A1, die Stadt Wien, REWE oder Unilever. In Großbritannien vertraut auch das House of Parliament auf unsere Software. Auch bei Großinstallationen haben wir uns bereits bewährt. So arbeiten bei der Deutschen Post mehr als 38.000 mobile User mit Lösungen von mobil-data."

Um diesem großen Markt gerecht zu werden, bedarf es für ein österreichisches Unternehmen an Unterstützung. Gruber ist der Technologiefinanzierungsgesellschaft des Landes Niederösterreich dafür sehr dankbar: "Die tecnet verschafft uns mit ihrem Kapital und Know-how den Freiraum, uns ganz auf die Weiterentwicklung der Technologien zu konzentrieren. Diesen Komfort geben wir an unsere Kunden weiter. Denn auch wir sorgen mit unseren Lösungen dafür, dass sie ihre Geschäftsprozesse vorantreiben können, ohne sich Gedanken um die Rahmenbedingungen machen zu müssen."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: