Nokia will in den Smartphone-Olymp Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.07.2010 Christof Baumgartner

Nokia will in den Smartphone-Olymp

Mit dem N8 will der Hersteller wieder ein Topmodell im Bereich der Smartphones auf den Markt bringen.

Weltweit gibt es 1,2 Milliarden Menschen, die ein Handy von Nokia nutzen, allein 2009 hat der Konzern 432 Millionen Stück verkauft. Damit ist Nokia der weltgrößte Handyhersteller, das zwölfte Jahr in Folge. Trotz dieser beeindruckenden Daten läuft es für Nokia nicht so rund. Vor allem im lukrativen Bereich der Smartphones stand das Unternehmen in den letzten Jahren im Schatten von Konkurrenten wie Samsung oder Apple. Geräte wie das N97 konnten nicht den Hype erzeugen wie zum Beispiel das iPhone. Mit dem im Herbst auf den Markt kommenden N8 will sich der Konzern wieder in der Top-Liga der Smartphonehersteller positionieren. Die Hardware des Gerätes bietet neben der Zwölf-Megapixel-Kamera, WLAN und 16 Gigabyte internem Speicher auch einige Extras wie zum Beispiel einen Mini-HDMI-Ausgang. Per mitgelieferten Adapter kann das Handy mit einem herkömmlichen HDMI-Kabel an den Flat-TV angeschlossen werden. Dabei wird dasselbe, was auf dem 3,5-Zoll-Touchscreen des N8 zu sehen ist, am Fernsehgerät mit der HD-Auflösung 720p (1280 x 720 Pixel) wiedergegeben. Ein weiterer Adapter ermöglicht das Anschließen herkömmlicher USB-Geräte, wie etwa Wechselfestplatten und Digitalkameras. Der unverbindlicher Richtpreis ohne Steuern und Mobilfunkvertrag liegt vorraussichtlich bei 370 Euro.

APPLIKATIONEN UND SOCIAL NETWORKS Doch um ein Smartphone zum Erfolg zu machen muss mehr geboten werden als eine solides Handy. Vor allem Anwendungen (Apps), die man mit dem Gerät nutzen und eine Plattform, woher man diese beziehen kann, sind notwendig. Auch in diesem Bereich hat es Apple mit seinem Appstore allen anderen vorgemacht. Google hat mittlerweile mit seiner Android-Welt eine vergleichbare Plattform gelauncht. Nokias Pendent zum Appstore nennt sich Ovi Store. Neben Apps bietet die Plattform auch multimediale Inhalte wie Musik und Messaging. Wichtig sind auch soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter, die direkt über die Startansicht des N8 genutzt werden können. Möglich macht diese Funktionen die neue Version 3 des Betriebssystems Symbian, das gegenüber seiner Vorgänger einige Verbesserungen aufweisen kann. Auch die Bedienung via Touchscreen (Multitouch) konnte stark verbessert werden.

Nokia gab aber auch bekannt, dass das N8 das letzte Gerät der N-Serie sein soll, das mit dem Symbian OS ausgeliefert wird. Künftig setzt Nokia bei seinen Top-Geräten auf MeeGo, die Kombination aus dem eigenen System Maemo und der Intel-Plattform Moblin, die beide auf Linux basieren.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: