Britischer Chipkonzern ARM bedrängt Intel Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.09.2010 apa/Rudolf Felser

Britischer Chipkonzern ARM bedrängt Intel

Der britische Chipkonzern ARM Holdings hat am 9. September einen neuen Prozessor vorgestellt und damit den Wettbewerbsdruck auf den Branchenprimus Intel verstärkt.

Als erste Kunden für den neuen Prozessor Cortex-A15 MPCore (Codename Eagle) gewann ARM Texas Instruments, Samsung und ST-Ericsson. Nach Angaben des Unternehmens kann das neue Produkt in Computerservern und mobilen Geräten wie Smartphones genutzt werden und soll überragende Leistung mit geringer Stromaufnahme kombinieren. Die ARM-Aktie stieg den zweiten Tag infolge auf ein Achtjahreshoch. (apa/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: