Nokias Smartphone-Marktanteil sinkt Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.12.2010 Michaela Holy

Nokias Smartphone-Marktanteil sinkt

Der Anteil von Nokia am westeuropäischen Smartphone-Markt ist im dritten Quartal 2010 gegenüber dem Vorjahresquartal deutlich von 45,6 auf 31,7 Prozent gesunken.

Während die Zahl der insgesamt ausgelieferten Geräte um 109 Prozent auf 19 Millionen Stück stieg, konnte der Branchenprimus "nur" um 45 Prozent zulegen, weshalb der Marktanteil von 45,6 auf 31,7 Prozent sank. Apple kommt auf 24, nach 24,9 Prozent.

Der Konzern von Steve Jobs steigerte die Smartphone-Verkäufe um 101,6 Prozent und liegt laut den Marktforschern von IDC auf Platz zwei vor RIM, Sony Ericsson und HTC. Der Abstand zu Nokia hat sich von 20,7 auf 7,7 Prozentpunkte reduziert (Vergleich 3. Quartal 2009/3.Quartal 2010). Insgesamt halten die mobilen Alleskönner bereits einen Anteil von 37 Prozent am gesamten Handy-Markt, der im selben Zeitraum um 7,5 Prozent auf 50,7 Millionen Einheiten gewachsen ist.

Den Trend zum Smartphone treiben vor allem die starken Verkäufe von Apples iPhone 4 und Android-Geräten, von denen im Quartal 4,3 Millionen Stück ausgeliefert wurden. Rund 84 Prozent davon entfallen auf HTC, Sony Ericsson und Samsung. Der Marktanteil der Android-Plattform betrage inzwischen 23 Prozent und werde das führende Betriebssystem Symbian schon kommendes Jahr als Nummer eins ablösen, prognostizieren die Marktforscher. Auf Platz drei bei den Smartphones liegt RIM mit 13,9 Prozent Marktanteil (3. Quartal 2009: 15,6 Prozent), dahinter rangieren Sony Ericsson mit 10,6 (0,6) Prozent und HTC 10,2 (8,1) Prozent.

Am gesamten Handymarkt hat weiter Nokia mit 34 (35) Prozent die Nase vor Samsung mit 27,3 (30,3) Prozent, Apple mit neun (4,8) Prozent, Sony Ericsson mit 8,1 (10,5) Prozent und LG mit 5,2 (10,9) Prozent.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: