Yahoo startet eigene Handy-Plattform Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.04.2009 Christof Baumgartner/apa

Yahoo startet eigene Handy-Plattform

Die Plattform soll einen einfachen Zugang zu Informationen und Kommunikation möglich machen.

Der Internet-Konzern Yahoo hat seine überarbeitete Plattform für Mobiltelefone online gestellt. "Yahoo! Mobile" ist mit dem Marktstart für über 300 verschiedene Smartphones und Handys mit entsprechend leistungsfähigem Browser verfügbar, teilte das Unternehmen mit. Mit neuen Funktionen soll die Plattform einen einfachen Zugang zu Informationen und Kommunikation ermöglichen. Die Software lässt sich unter new.m.yahoo.com kostenlos herunterladen. Nutzer des iPhones erhalten die Plattform über Apples App-Store.

Mit Yahoo! Mobile will das Unternehmen eine offene Softwareumgebung anbieten, die von den Nutzern weitgehend individuell gestaltet werden kann. Neben Yahoos eigener Suche soll sich auch ein Zugang zur Suchmaschine des Konkurrenten Google installieren lassen. Die Plattform bietet zudem einen einheitlichen Zugriff auf verschiedene Kommunikationsdienste wie E-Mail und Instant Messenger sowie einen Nachrichtenticker und einen YouTube-Zugang. Die offene Plattform soll auch für andere Entwickler neuer Anwendungen zur Verfügung stehen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: