Sony bringt drei neue Smartphones auf den heimischen Markt Sony bringt drei neue Smartphones auf den heimischen Markt - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


06.09.2012 Wolfgang Franz/pi

Sony bringt drei neue Smartphones auf den heimischen Markt

Da soll für jeden Smartphone-Liebhaber das passende Gerät dabei sein: das High-End-Modell Xperia Ion und die beiden Einsteiger-Geräte Xperia Miro und Xperia Tipo.

© Sony

Mit der 12 Megapixel-Kamera des Xperia Ion und dem Schnellstartmodus dauert es nur zirka 1,5 Sekunden aus dem Standby bis zum geschossenen Foto, das auf dem 11,7 cm großen HD-Display mit Mobile Bravia Engine dargestellt wird. Auch Video- und Frontkamera (für Videochats) liefern Bilder in HD. Mit 16 GB internem Speicher und 50 GB Cloud Speicher, durch die Partnerschaft mit Box kostenlos und lebenslang – so die Angaben des Herstellers –, sind der Foto- und Videoleidenschaft keine Grenzen gesetzt. Durch einen NFC-Chip (Near Field Communication) ist das Smartphone zusätzlich für die Zukunft und die wachsende Anzahl an NFC-Anwendungen und –Services gewappnet. Der Speicher kann mit einer microSD-Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden.
 
Das Xperia Miro ist ein schlankes und schickes Smartphone in unterschiedlichen Farbkombinationen. Darüber hinaus informieren wechselnde Lichteffekte über eingehende Nachrichten oder Social Media-Updates. Und dank der Facebook-Integration mit Direktzugriff auf Bilder, Musik und Apps sowie einer Frontkamera für Videochats sind die liebsten Freunde immer nur einen Knopfdruck entfernt.
 
Die kinderleichte Bedienung und die unkomplizierte Einrichtung des Xperia Tipo sorgen für den perfekten Einstieg in die Smartphone-Welt von Sony. Ausgestattet mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) lassen sich spielend Kontakte oder Bilder sichern und eine spezielle Datenmanagment-App hilft bei anfallenden Datenkosten den Überblick zu behalten. Mit einem Knopfdruck kann beim Xperia Tipo dual jederzeit zwischen den beiden SIM-Karten gewechselt werden, um beispielsweise Privates vom Beruflichen zu trennen. Die SIM-Karten lassen sich außerdem einzeln über verschiedene Klingeltöne und Benachrichtigungsoptionen einrichten.
 

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: