Netop bietet App für Klassenraum-Management auf dem iPad Netop bietet App für Klassenraum-Management auf dem iPad - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.09.2012 Wolfgang Franz/pi

Netop bietet App für Klassenraum-Management auf dem iPad

Lehrkräfte und Dozenten können mit Hilfe einer App ihre Klassenraum-Management-Lösung vom iPad aus bedienen.

© Netop

Netop, Anbieter von Software für Aus- und Weiterbildung, hat eine App auf den Markt gebracht, mit der Lehrkräfte und Dozenten ihren computergestützten Unterricht ab sofort von ihrem iPad anstelle vom Desktop-Rechner aus halten können. Netop Vision Mobile überträgt die uneingeschränkte Leistung eines Desktop-Computers auf das iPad. Dadurch können sich die Lehrkräfte nun im Klassenraum frei bewegen und mit dem iPad auf alle in ihrem PC gespeicherten Unterrichtsressourcen zugreifen. Vision Mobile kann für sich allein oder in Kombination mit der Vision Klassenraum-Management-Software von Netop verwendet werden. Der volle Funktionsumfang von Vision und Vision Pro wird so auf das iPad ausgedehnt und ermöglicht den Lehrern, von jedem Punkt im Klassenraum aus den Unterricht aktiv zu steuern sowie die Lernaktivitäten der Schüler individuell zu lenken und zu betreuen.

"Mit dem Download der neuen App und dem Netop Vision Mobile Connector für den PC, wird aus einem iPad ein leistungsfähiges Klassenraum-Management-Tool", sagt Kurt Bager, CEO von Netop. "Die Lehrkräfte können sich im Klassenzimmer freier bewegen wie sonst im Unterricht, einzelne Schüler am Arbeitsplatz individuell betreuen und bei Bedarf auf unterrichtsrelevante Inhalte zugreifen. Sofern sie zum Beispiel in der Schulbibliothek, einem Mehrzweckraum unterrichten oder an einer Lehrerkonferenz teilnehmen, so lassen sich alle benötigten Ressourcen durch ein Streichen und Tippen des iPad schnell und einfach aufrufen. Und wenn das iPad in Kombination mit Netop Vision oder Netop Vision Pro eingesetzt wird, lassen sich mit der Unterrichts-App die einzelnen Schüler-PCs von jedem Punkt im Klassenraum aus aktiv steuern und überwachen."

Wie in der gewohnten iPad-Umgebung können Lehrer auf der Bedienoberfläche von Vision Mobile mit den vertrauten iPad-Gesten – Tippen, Streichen, Streichen, Auf- und Zuziehen – intuitiv in ihren Ressourcen navigieren. Außerdem bietet die Lösung auch Standard-Desktop-Kontrollfunktionen wie Drag & Drop, eine vollständige Tastatur, Hotkeys und die Steuerung per rechter und linker Maustaste. Sofern es mit Vision oder Vision Pro kombiniert wird, bietet Netop Vision Mobile die volle Klassenraum-Management-Funktionalität des Vision Dashboards auf dem iPad. Wie alle Netop Klassenraum-Management-Produkte gewährleistet Netop Vision Mobile sehr zuverlässige Verbindungen (Connectivity) und hohe Sicherheit.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: