Firefox-Smartphone-System in den Startlöchern Firefox-Smartphone-System in den Startlöchern  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


Firefox-Smartphone-System in den Startlöchern

Das Firefox-Betriebssystem für günstige Smartphones soll bis Jahresende in 16 Ländern auf den Markt kommen. Zunächst sollen Telefone mit Firefox OS in Venezuela, Brasilien, Portugal, Polen und Spanien verfügbar sein, sagte der Chef des Software-Entwicklers Mozilla, Gary Kovacs in New York.

Das Firefox-Betriebssystem für günstige Smartphones soll bis Jahresende in 16 Ländern auf den Markt kommen.

Das Firefox-Betriebssystem für günstige Smartphones soll bis Jahresende in 16 Ländern auf den Markt kommen.

© Mozilla

Unter den weiteren Ländern dürften Kolumbien, Mexiko, Ungarn und Serbien sein. Das Smartphone-System von den Entwicklern des gleichnamigen Web-Browsers ist offen und setzt nicht auf Apps, sondern vor allem auf mobil optimierte Websites - die Programme laufen aus dem Netz. Das ermöglichst es, günstige Geräte zu bauen.

Der Firefox-Entwickler Mozilla, hinter dem eine nicht-kommerzielle Stiftung steht, will damit vor allem in Entwicklungsländern zu einer wichtigen Kraft im Smartphone-Geschäft werden. Dort kommt der Wechsel von einfachen Handys zu Smartphones gerade erst in Schwung und billige Computer-Handys sind gefragt.

Allerdings nehmen auch Hersteller von Geräten mit dem Google-Betriebssystem Android diesen Markt immer stärker ins Visier. Zusätzlich adressieren Hersteller wie Samsung mit den Systemen Bada und Tizen dieses Segment.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: