Gazprom-Chef will ein iPad für 2,82 Mio. Euro kaufen Gazprom-Chef will ein iPad für 2,82 Mio. Euro kaufen - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.07.2013 Panagiotis Kolokythas*

Gazprom-Chef will ein iPad für 2,82 Mio. Euro kaufen

Der Chef des russischen Erdgasunternehmens Gazprom will ein ganz besonderes Tablet nach spezifischen Anforderungen und lässt sich diesen Luxus auch viel Geld kosten.

Ein iPad-Deluxe würde sich der Gazprom-Chef viel kosten lassen.

Ein iPad-Deluxe würde sich der Gazprom-Chef viel kosten lassen.

© Rudolf Felser

Der russische Erdgasgigant Gazprom (Jahresumsatz: 120 Milliarden Euro) sucht per Ausschreibung einen Hersteller eines ganz besonderen Tablets. Und zwar für den Gazprom-Chef Alexey Miller. Für ein speziell für Miller angepasstes Tablet ist Gazprom laut Ausschreibung bereit, bis zu 119,7 Millionen Rubel zu zahlen, was umgerechnet einen Betrag in Höhe von 2,82 Millionen Euro entspricht.

Den Vorgaben zufolge soll der Tablet-PC auf iOS basieren und 3G, GPRS und WiFi unterstützen. Das Gerät soll so designt werden, dass Miller jederzeit und überall die Geschäfte von Gazprom überwachen und lenken kann. Außerdem soll es ihm alle Möglichkeiten seines Desktop-PC bieten. Erwartet wird auch, dass der Tablet-PC innerhalb von maximal fünf Sekunden einsatzbereit ist.

Bis zum 22. Juli können sich potentielle Hersteller bewerben. Wer letztendlich das Gerät herstellen wird, will Gazprom am 31. Juli verkünden. Anzumerken wäre, dass Miller für den hohen Betrag kein Luxus-iPad mit Diamanten erwartet, sondern ein stark angepasstes und erweitertes iOS-Gerät, das eine sichere Verbindung zu den Unternehmensservern besitzt.

* Panagiotis Kolokythas ist Redakteur der deutschen PC-Welt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: