Samsung: Tizen-Smartphone in den Startlöchern Samsung: Tizen-Smartphone in den Startlöchern - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.09.2013 Rudolf Felser/apa

Samsung: Tizen-Smartphone in den Startlöchern

Das auf Linux basierende mobile Betriebssystem Tizen liegt aktuell in der Version 2.2 vor. Neben Smartphones soll es auch Smartphones, Fernseher und Haushaltsgeräte vernetzen.

Samsung setzt auf das Linux-basierende Tizen.

Samsung setzt auf das Linux-basierende Tizen.

© Rudolf Felser

Hinter dem Betriebssystem Tizen steht die Tizen Association, die aus der früheren LiMo Foundation hervorgegangen ist, die seit Jahren mobiles Linux voranbringen will. Neben Samsung und Intel, die federführend an dem Projekt beteiligt sind, gehören unter anderem auch Hersteller wie Fujitsu, Huawei, LG, Panasonic sowie Netzbetreiber wie Sprint, NTT Docomo, Orange oder Vodafone zu den Tizen-Unterstützern. Samsung hat für das quelloffene Tizen sogar seine proprietäre Eigenentwicklung bada zu Grabe getragen. Intel hat bereits Erfahrungen auf dem Gebiet durch seine Linux-PLattform MeeGo gesammelt, die ursprünglich gemeinsam mit Nokia vorangetrieben wurde - bevor die Finnen komplett auf Windows Phone umgeschwenkt haben. Mittlerweile verweist die MeeGo-Webseite, auf der seit 2011 nichts mehr passiert ist, sogar auf die Tizen-Homepage.

Apple-Konkurrent Samsung will mit seinem eigenen Betriebssystem Tizen Smartphones, Fernseher und Haushaltsgeräte vernetzen. "So schaffen wir ein Ökosystem, in dem wir alle Samsung-Geräte miteinander verbinden können", sagte Boo-Keun Yoon, Co-Vorstandschef bei dem südkoreanischen Elektronikkonzern, der Tageszeitung "Die Welt".

Yoon deutete an, dass die Entwicklung der Software bereits weit fortgeschritten ist: "Für Fernseher kommt Tizen vielleicht schon nächstes Jahr." Mit dem ersten Tizen-Smartphone wird nach früheren Angaben im dritten Quartal 2013 gerechnet. Experten rechnen damit, dass Tizen die Abhängigkeit Samsungs vom Google-Betriebssystem Android für Handys verringern wird. (rnf/apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: