Kurz und Bündig Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.12.2009 Thomas Mach/pi

Kurz und Bündig

Während das POS-Systemhaus auf Nachhaltigkeit setzt und im Rahmen dessen eine Green-POS-Initiative ins Leben gerufen hat, versucht ARP Datacon den NAS-Markt mit einem Mini-NAS-System zu revolutionieren.

Das POS Systemhaus startet eine Green POS benannte Initiative. Kassensysteme seien üblicherweise rund um die Uhr eingeschalten und würden aus diesem Grund eine nicht unerhebliche Menge an wertvoller Energie verbrauchen. Die Green-POS-Initiative ermögliche es, Kassensysteme von der Kassensoftware gesteuert, auszuschalten und gezielt wieder einzuschalten. Erfahrungsgemäß würden Kassen – speziell in den Nachtstunden – nur dann benötigt, wenn eine Datenversorgung oder ein Software-Update zur Auslieferung ansteht. Das Green POS Modul – eine Erweiterung der POS-Lösung dStore – erlaube es, Kassen ganz nach Kundenwunsch während der Nachtstunden auszuschalten und nur für die Datenversorgung zu aktivieren. Ebenso sei es möglich, über spezielle LAN-fähige Steckdosen die Kassenperipherie und auch weitere Komponenten im Markt vorübergehend auszuschalten. Dadurch ergebe sich mittelfristig ein erhebliches Ersparnispotenzial und eine Schonung der Umwelt, so könne jeder Retailer zur Nachhaltigkeit beitragen.

Mit einem ultrakompakten NAS-Server mit Gbit-Netzwerkanschluss will ARP Datacon den NAS-Markt revolutionieren. Mit dem Mini NAS-Server lassen sich USB-Speicher laut ARP netzwerkfähig machen. Das System sei kleiner als eine herkömmliche Zigarettenschachtel und ermögliche dennoch vollständige NAS-Funktionalität. Das Gerät ist mit zwei USB-Anschlüssen ausgestattet. So lassen sich zwei Festplatten oder eine Festplatte und ein USB-Standarddrucker verbinden, die dann im gesamten Netzwerk genutzt werden könnten. Einstellungen und Konfiguration des Mini NAS lassen sich laut ARP über den Web-Browser vornehmen. Der Mini-Server bezieht automatisch eine oder zwei IP-Adressen, es können aber auch statische Adressen manuell zugeteilt werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: