Kompakteres Datacenter Management beschleunigt die Wolke Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


14.06.2010 Thomas Mach

Kompakteres Datacenter Management beschleunigt die Wolke

Sechs Monate nach Bekanntgabe der dreijährigen strategischen Partnerschaft mit Microsoft hat Netapp die hauseigene Produktlandschaft eng mit Microsoft-Technologien verknüpft. Gemeinsamen Kunden ermögliche dies die Optimierung der Infrastruktur bei gleichzeitiger Kostensenkung.

Kunden könnten nun mithilfe von Microsoft Management Tools auf Netapp Storage-basierende, virtualisierte Umgebungen einfacher überwachen und managen sowie interne und öffentliche Clouds aufbauen. Die nahtlose Integration der Lösungen erweitere die umfassende strategische Allianz der Hersteller und helfe Datacenter effizienter, flexibler und dynamischer zu gestalten, erläutert Garth Fort, General Manager Systems Center Marketing bei Microsoft.

"Durch die enge Vernetzung mit führenden Partnern wie Netapp können unsere gemeinsamen Kunden die Microsoft System Center Management Technologie besser für das Management des Storage und der physischen und virtualisierten Umgebungen nutzen", betont Fort. "Mit der engen Integration der Netapp Storage-Effizienz-Technologien in System Center bieten wir Kunden eine optimale Lösung für das Management virtualisierter Infrastrukturen."

Aufbauend auf Microsofts Management Framework präsentierte Netapp das Managementpaket ApplianceWatch PRO. Dieses kombiniere das Management der Netapp-eigenen Storage-Effizienz-Technologien mit Basisfähigkeiten der Selbstregenerierung über Microsofts System Center Virtual Machine Manager.

"Im Rahmen unserer strategischen Partnerschaft lösen wir unser gemeinsames Versprechen ein, Kunden beim Wandel ihrer Datacenter zu unterstützen, um eine höhere Effizienz zu erreichen, die Flexibilität zu erhöhen und schneller auf sich verändernde Marktbedingungen reagieren zu können", unterstreicht Ewald Glöckl, Regional Manager Austria and Eastern Europe bei Netapp. "Die gemeinsame Vision von NetApp und Microsoft fokussiert auf eine einheitliche Architektur für hoch effiziente, virtualisierte und dynamische Datacenter, damit Unternehmen, Integratoren und Service Provider IT as a Service anbieten können."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: