Unternehmen sparen am Speicher Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.06.2009 Alex Wolschann

Unternehmen sparen am Speicher

Im ersten Quartal 2009 haben die Anwender weltweit 18,2 Prozent weniger für Speichersysteme ausgegeben.

Galt das Speichergeschäft angesichts des wachsenden Bedarfs in den vergangenen Monaten noch als weitgehend resistent gegen die Auswirkungen der Finanzkrise, sorgten die jüngsten Marktzahlen für Ernüchterung in der weltweiten Storage-Branche. Zwar benötigen die Unternehmen nach wie vor mehr Speicher für die weiter anwachsenden Datenberge. Das Plus von 14,8 Prozent in den ersten drei Monaten dieses Jahres gegenüber dem Vorjahresquartal bedeutete aus IDC-Sicht jedoch die geringste Wachstumsrate seit 2002. Insgesamt wurden von Januar bis März 2009 rund 2146 Petabyte an Storage ausgeliefert, das entspricht über zwei Milliarden Gigabyte.

Die Anwenderunternehmen benötigen mehr Speicher, sind aber nicht bereit, viel Geld dafür auszugeben, lautet die Bilanz von IDC-Analystin Liz Conner. In der Folge brachen die Storage-Einnahmen deutlich ein: Im ersten Quartal belief sich der weltweite Speicherumsatz auf 5,6 Milliarden Dollar, nach fast 6,9 Milliarden Dollar im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Das bedeutet im Jahresvergleich ein Minus von 18,2 Prozent. Der Markt für externe Speichersysteme kam etwas glimpflicher davon: Hier schrumpften die weltweiten Einnahmen im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 13,6 Prozent von knapp 4,9 auf 4,2 Milliarden Dollar. (AW/IDG)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • mic customs solutions (Gruppe)

    mic customs solutions (Gruppe) Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: