Datenrettung für Netapp-Systeme Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.07.2009 Rudolf Felser

Datenrettung für Netapp-Systeme

Kroll Ontrack hat eine Technologie entwickelt, mit der sich Daten von Netapp-Speichersystemen zuverlässig wiederherstellen lassen sollen.

Kroll Ontrack, Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung, Datenlöschung und Computer Forensik, hat eine Technologie entwickelt, mit der sich Daten von den Speichersystemen des Storage-Herstellers Netapp zuverlässig wiederherstellen lassen sollen. Das Angebot ist ab sofort verfügbar, deckt den Angaben zufolge sowohl Software- als auch Hardware-Fehler ab und sichert Geschäftskunden außerdem Unterstützung durch die Datenrettungsspezialisten von Kroll Ontrack zu. So sollen Netapp-Anwender im Hinblick auf drohende Datenverluste bei ihren ONTAP-Plattformen die Gewissheit erlangen, im Notfall jederzeit auf eine wirksame Recovery-Lösung zurückgreifen zu können.

Als Speicherlösung für SAN- und NAS-Systeme erfreuen sich Netapp ONTAP und dessen Dateisystem WAFL (Write Anywhere File Layout) großer Beliebtheit bei Unternehmen. Unter anderem überzeugt die Software mit einer innovativen Snapshot-Technologie, die Anwenderfirmen in den Genuss automatischer, zeitpunktbezogener Backups während der Ausführung von Applikationen bringt. Jedoch kann es zu Datenverlusten kommen, wenn ein solcher Schnappschuss vor der Erstellung eines beständigeren Backups aus dem Speichersystem heraus gelöscht wird. Dank der neu entwickelten Recovery-Technologie von Kroll Ontrack soll dieses Risiko fortan der Vergangenheit angehören: Die jetzt vorgestellte Lösung ermöglicht die Wiederherstellung auch solcher Snapshot-Backups, die aus dem jeweiligen Netapp-Speichersystem nicht mehr verfügbar sind.

Neben der neuen Recovery-Software für die Snapshot-Technologie bietet Kroll Ontrack zudem auch eine Hardware-Lösung, die dem Unternehmen zufolge noch weiter geht als der hohe Datenschutz, den Netapp bereits mit der RAID-DPTM-Technologie (Redundant Array of Independent Disks – Double Parity) in die Tat umsetzt. Während RAID-DP den Ausfall von gleich zwei Festplatten in einer RAID-Gruppe abfängt, rundet Kroll Ontrack dies mit einer weiteren Sicherheitsebene ab und beugt für den Fall vor, dass mehr als zwei Festplatten ausfallen sollten, bevor ein RAID-Rebuild erfolgen konnte. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: