Performance, Zuverlässigkeit und Effizienz Performance, Zuverlässigkeit und Effizienz - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.04.2013 :: Printausgabe 07-08/2013 :: Robert Graf* +Premium Content, Knowhow

Performance, Zuverlässigkeit und Effizienz

Auf Flash basierende Storage-Systeme werden für die Aufbewahrung und das Management stetig wachsender Datenberge immer wichtiger. Besonders Datenbankapplikationen, bei denen schnelle Reaktionszeiten entscheidend sind, profitieren davon.

Flash-basierender Storage verbessert die I/O-Performance und Effizienz für viele Anwendungen.

Flash-basierender Storage verbessert die I/O-Performance und Effizienz für viele Anwendungen.

© Fotolia





Die Anforderungen von Unternehmen an Effizienz und Zuverlässigkeit ihrer IT-Infrastruktur werden nicht weniger. Flash-Technologie unterstützt diese Entwicklungen, da diese Technologie das Potenzial hat, Geschäftsprozesse zu beschleunigen. Dank des Flash-Konzeptes müssen Unternehmen vielfach keine Kompromisse mehr eingehen und Anwender profitieren von den umfassenden neuen Möglichkeiten.

Flash-basierender Storage verbessert die I/O-Performance und Effizienz für viele Anwendungen, einschließlich Datenbankbeschleunigung, Server- und Desktop-Virtualisierung sowie Cloud-Infrastrukturen. End-to-End Flash-Optionen – hybride Flash-/HDD-Systeme, Server-basierendes Caching und Flash Arrays – optimieren den Storage für applikationsspezifische Umgebungen und für Shared Storage-Umgebungen.

VORTEILE EINER FLASH-LÖSUNG
Für eine Flash-Lösung sprechen dabei:

  • Die Verbesserung der IT-Performance insgesamt,
  • eine bessere Reaktionsfähigkeit rechenintensiver Applikationen,
  • die Reduzierung von Stromkosten und Überprovisionierung,
  • die Verwendung kostengünstiger SATA-Festplatten mit hoher Kapazität und
  • die optimierte Nutzung der Stellfläche im Datacenter.


Das EF540, basierend auf dem Santricity-Betriebssystem, ist das branchenweit erste Flash-Array, das konsistent hohe Performance mit der Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Wartbarkeit und dem weltweiten Support der Enterprise-Klasse vereint. Die Lösung wurde für Applikationen mit hoher Performance konzipiert, bietet mehr als 300.000 IOPS und Datenzugriff in weniger als einer Millisekunde in einer hochverfügbaren, fehlertoleranten Architektur. Das EF540 kann die Überprovisionierung von Storage beheben und senkt die Kosten durch geringere Raum-, Strom- und Kühlungsanforderungen erheblich. Geschäftskritische Datenbankapplikationen können bis zu 500 Prozent schneller als in herkömmlichen Storage-Umgebungen ausgeführt werden. Dies führt zu kürzesten Reaktionszeiten und einer hohen Zuverlässigkeit der Enterprise-Klasse. Das EF540 bietet intuitives Storage Management und erweiterte Funktionen zur Feinabstimmung, wodurch Unternehmen von effizientem Management mit minimalem Aufwand profitieren. Das Storage-System maximiert den Wert von Applikationen und verfügt über eine vollständig redundante Architektur zur Eliminierung von Ausfallzeiten.

VIRTUAL STORAGE TIERING
Einen zusätzlichen Mehrwert bieten Lösungen für Shared-Umgebungen wie Virtual Storage Tiering (VST). VST ist eine umfangreiche Flash-Lösung, die in Kombination mit drehender Disk (SAS/SATA) zur Performance Steigerung dient. Anwendungsbereiche sind zum Beispiel Flash Pool (ein Mix von SSD Cache im Verbund mit SAS oder SATA) oder Flash Cache (SSD Cache direkt im Storage Controller) oder FlashAccel (SSD Caching direkt im Server). VST ist eine finanziell sehr interessante Lösung, mit der man die Performance von Netapp-Systemen steigern kann, in dem man punktuell (in dosierten Mengen) Cache hinzufügt.

SCHNELLE REAKTION
Die neue Array-Klasse nutzt das volle Potenzial von Flash und bietet Funktionen zur Verbesserung der Performance, Zuverlässigkeit und Effizienz für Enterprise Datacenter. Um die Verbreitung von rein Flash-basierenden Arrays zu beschleunigen ist es wichtig, nicht nur die Performance-Verbesserungen zu berücksichtigen, sondern auch die erforderliche Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und die nötigen Support-Funktionen im Auge zu behalten. Der kontinuierliche Ausbau von Flash Storage-Systemen verdeutlicht, wie wichtig der Ansatz für das Management und das Speichern der enormen Datenmengen ist, die heute produziert werden. Flash-Array-Produkte eignen sich besonders für Datenbankapplikationen, bei denen die Reaktionsfähigkeit entscheidend ist.

* Robert Graf ist Country Sales Manager von Netapp Österreich.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: