HDS zeigt seine Lösungen auf der International Broadcasting Convention HDS zeigt seine Lösungen auf der International Broadcasting Convention - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.09.2013 Rudolf Felser

HDS zeigt seine Lösungen auf der International Broadcasting Convention

Hitachi Data Systems zeigt auf der IBC 2013 seine Lösungen für Kommunikationsanbieter sowie für Medien- und Entertainment-Unternehmen (CME).

HDS präsentiert neben All-Flash-Systemen und der NAS-Plattform "Hitachi Network Attached Storage" (Bild) auch spezielle Software.

HDS präsentiert neben All-Flash-Systemen und der NAS-Plattform "Hitachi Network Attached Storage" (Bild) auch spezielle Software.

© HDS

In diesem Rahmen präsentiert der Anbieter für Speicher- und Compute-Systeme neben All-Flash-Systemen und der NAS-Plattform "Hitachi Network Attached Storage" (HNAS) auch spezielle Software. Darüber hinaus werden Partner für Systemintegration am Stand 7.E10 von HDS in Halle 7 mit ausstellen. HDS konnte eigenen Angaben zufolge die weltweite CME-Kundenbasis im vergangenen Jahr um zehn Prozent steigern – unter anderem auch deswegen die Teilnahme an der IBC.

"Der CME-Markt ist an einen Wendepunkt gelangt. Neue Kanäle und starke Konsolidierungsaktivitäten in dieser Branche erfordern neue Bereitstellungsmodelle für Videoinhalte und entsprechende Infrastrukturangebote", sagt Horst Heftberger, General Manager von Hitachi Data Systems Austria. "Wir sind der festen Überzeugung, dass wir zur innovativen Spitze zählen, was die IT-Umgebungen für diesen Markt angeht. Das werden wir auch auf der IBC zeigen, unter anderem im Rahmen von Referenzprojekten für kostengünstige High-Performance-Videolösungen."

Hitachi Data Systems wird unter anderem mit den Partnern Brocade und V-Nova Referenzarchitekturen zeigen. Brocade ist Anbieter von fabric-based Ethernet- und Fibre-Channel-Netzwerklösungen. Der Switch VDX-6720 des Unternehmens bietet zum Beispiel 24 bis 60 LAN-Ports mit 10-Gbit/s-Ethernet-Standard für NAS, iSCSI und Fibre Channel over Ethernet (FCoE). V-Nova ist auf Encode- und Transcode-Lösungen mit geringer Latenzzeit für hochwertige Echtzeit-Videoangebote spezialisiert. HDS selbst wird neben seinen HNAS-Systemen weitere Lösungen für das CME-Segment präsentieren, darunter vollständig mit Flash-Speicher ausgerüstete und entsprechend leistungsstarke Speicherplattformen. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: