Future Network Cert ehrt Requirements Engineers und Software-Architekten Future Network Cert ehrt Requirements Engineers und Software-Architekten - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.02.2014 pi

Future Network Cert ehrt Requirements Engineers und Software-Architekten

Das Future Network Cert präsentierte am Freitag den 14. Februar 2014 jene Top 20, die im Jahr 2013 an den Zertifizierungsprüfungen als Systemanalytiker und Business Analysts teilgenommen haben.

Future Network Cert - Ehrung der Top Twenty Requirements Engineers und Software-Architekten aus 2013.

Future Network Cert - Ehrung der Top Twenty Requirements Engineers und Software-Architekten aus 2013.

© fotodienst - Anna Rauchenberger

Der Festakt fand im IBM Forum Wien statt. Die Preisverleihung erfolgte durch Peter Hruschka (Atlantic Systems Guild, Mitglied des IREB Board und Mitglied des iSAQB Board), Karin Maurer von IBM (Software Sales Manager), einem Mitglied von Future Network und Sonja Haberl (Geschäftsführerin der Future Network Cert GmbH und Vorstandsmitglied im Future Network Cert Verein). Eröffnet wurde die Veranstaltung von Karin Maurer.

Im Einleitungsreferat "Requirements Engineering und Businessanalyse" erörterte Peter Hruschka zunächst die momentane Situation der Branche: "Business Analysis und Requirements Engineering sind in Wirklichkeit nur die zwei Seiten einer Medaille. Ersteres zeigt oft die Sicht der Fachabteilungen auf (also die des Business), letzteres die Sicht von IT-Projekten, welche die Aufgabe haben Teile von Geschäftsprozessen zu unterstützen. Genau genommen sollten diese beiden Gruppen jedoch an einem Strang ziehen, weil einerseits der Markt daran Interesse haben müsste, dass die IT die 'richtigen Geschäftsprozesse' unterstützt und andererseits die IT ein möglichst gutes Verständnis davon haben sollte, was das "Business" wirklich braucht. Von den Verfahren und Methodiken aus betrachtet sind beide Techniken (Business Analysis und Requirements Analysis) ziemlich identisch, höchstens in den Notationen gibt es noch Präferenzen auf beiden Seiten (eher ARIS EPKS und BPMN auf Seiten des Business und eher UML auf Seiten der IT-Abteilungen)."

Anlässlich der Siegerehrung der Top 20-Requirements Engineers und Software-Architekten brachte Hruschka dann die heutige Problematik der gesamten IT-Branche in einem knappen und prägnantem Statement auf den Punkt: "Wäre es nicht an der Zeit, die beiden Gruppen zusammenzubringen?"

In der anschließenden Preisverleihung wurden folgende Personen für Ihre Leistungen geehrt, beginnend mit den Top 20 Software Architekten die durch das Future Network Cert 2013 zertifiziert wurden:

1. Platz Herr Kai Hörder - CSC Deutschland Solutions GmbH. (D)
2. Platz Herr Rolf Borst - Datenzentrale Bade-Württemberg (D)
3. Platz Herr Gerald Preißler - innoQ Deutschland GmbH. (D)
4. Platz Herr Dr. Johann Schenkl - Johann Schenkl IT-Beratung (D)
5. Platz Herr Dr. Joachim Purgahn - Deutsche Bank Bauspar AG (D)
6. Platz Herr Jonny Matischok - Devlogix GmbH. (D)
7. Platz Herr Andras Kopp - NTT Data Deutschland GmbH. (D)
8. Platz Herr Ralf Hilger - Schwäbisch Hall Kreditservice AG (D)
9. Platz Herr Simon Michael - Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG (D)
10. Platz Frau Beatrice Forster - AdNovum AG (CH)
11. Platz Herr Andreas Hirsch - Schwäbisch Hall Kreditservice AG (D)
12. Platz Herr Olaf Seng - 1&1 Internet AG (D)
ex aequo Herr Florian Kronenberg - CBC Cologne (D)
13. Platz Herr Frederik Kirsch - Schwäbisch Hall Kreditservice AG (D)
14. Platz Herr Dirk Weigand - Connect Solutions GmbH. (D)
15. Platz Herr Arne Landwehr - innoQ Deutschland GmbH. (D)
16. Platz Herr Kai Hergenröther - Heraeus Kulzer GmbH. (D)
ex aequo Herr Dr. Ing. Boris Stumm - Kessler Beratung Ltd & Co. KG (D)
17. Platz Herr Lorenz Ammon - Business + Desicion (CH)
18. Platz Herr Hartmut Lang - Schwäbisch Hall Kreditservice AG (D)
19. Platz Herr Christian Rupp - Zwyssig Informatik GmbH. (CH)
20. Platz Herr Dipl.-Ing. Philipp Haubner - Bundesrechenzentrum GmbH. (AUT)

Die Top 20 Requirements Engineers bildeten:

1. Preis Herr Gerhard Rudinger - APA (AUT)
2. Preis Herr Mag. Alexander Neumayer - New Ways Consulting (AUT)
3. Preis Herr Manfred Bogner - Legando AG (AUT)
4. Preis Herr Christoph Döderlein - Stern & Hafferl Verkehrs GmbH. (AUT)
5. Preis Herr Dipl.-Ing. Gottfried Szing - A1 Telekom (AUT)
6. Preis Herr Stefan Lustenburger - Axa Winterthur (CH)
7. Preis Herr Sascha Michael Meyer - ERNI Consulting AG (CH)
8. Preis Herr Dipl.-Ing. (FH) Philipp Gortan - APA IT (AUT)
9. Preis Herr Jona Schoch - ERNI Consulting AG (CH)
10. Preis Herr Dipl.-Ing. Stefan Dobner - Rise-World (AUT)
11. Preis Herr Mathias Maurer - Bundesrechenzentrum GmbH. (AUT)
12. Preis Herr Christopher Csenar - Raiffeisen (AUT)
13. Preis Herr Harald Nistelberger - Kapsch (AUT)
14. Preis Herr Jürgen Güntner - Automic (AUT)
15. Preis Herr Maximilian Hantsch-Köller - Frequentis AG (AUT)
16. Preis Herr Hubert Stickelberger - Bundesrechenzentrum GmbH. (AUT)
17. Preis Herr Dipl.-Ing. (FH) Stephan Yang - Capgemini Consulting (AUT)
18. Preis Herr Jan Baumann - Andrena Objects AG (D)
ex aequo Herr Chris Sekszczynska - FH Campus 02 (D)
19. Preis Herr Sebastian Steiner - FH Technikum Wien (AUT)
20. Preis Herr Holger Glasl - Austrian Institute of Technology GmbH. (AUT) (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: