FH Campus Wien lädt zum Safety Day FH Campus Wien lädt zum Safety Day - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.03.2014 Rudolf Felser

FH Campus Wien lädt zum Safety Day

An der FH Campus Wien findet am 2. April 2014 zum dritten Mal der Safety Day statt. Im Fokus steht diesmal die Sicherheit technischer Systeme in der Industrie.

An der FH Campus Wien findet am 2. April 2014 zum dritten Mal der Safety Day statt.

An der FH Campus Wien findet am 2. April 2014 zum dritten Mal der Safety Day statt.

© FH Campus Wien

Die Industrie ist unter Druck: Märkte werden volatiler, Entwicklungs- und Produktionsprozesse komplexer. Gleichzeitig soll das Unfallrisiko unverändert niedrig gehalten werden, die Qualität konstant hoch. Ob und wie das möglich ist, diesen Fragen gehen Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft beim Safety Day 2014 nach. In Vorträgen, Diskussionen und Workshops wird aufgezeigt, wie diese Herausforderungen in unterschiedlichen Branchen erlebt werden und welche Lösungsszenarien möglich sind. Forscher des Vienna Institute for Safety and Systems Engineering (VISSE) an der FH Campus Wien und Vertreter namhafter Unternehmen stellen dar, wie Sicherheit von Anfang an noch effizienter und effektiver in Projekte integriert werden kann. Die Workshops dienen auch dazu, gemeinsam Ideen zu entwickeln, um technische Systeme noch sicherer zu gestalten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Nähere Informationen und Anmeldung finden Sie unter www.fh-campuswien.ac.at/safetyday.

Im Herbst 2014 startet zudem an der FH Campus Wien der Masterlehrgang Safety and Systems Engineering. Der Lehrgang wurde in Kooperation mit der TÜV AUSTRIA Akademie entwickelt und ist in Mitteleuropa die erste hochschulische Ausbildung in diesem Fachgebiet. Das Studium richtet sich an TechnikerInnen in Branchen wie Automotive, Verkehr und Luftfahrt und vermittelt fundierte Kenntnisse in Safety and Systems Engineering, Risikomanagement, Projekt- und Prozessmanagement sowie Recht und Betriebswirtschaft. Zusätzlich zum Masterabschluss erwerben die TeilnehmerInnen die nötigen Kompetenzen, um vier Zertifizierungsprüfungen des TÜV zu absolvieren. Weitere Informationen zum Masterlehrgang unter www.fh-campuswien.ac.at/sse_ml. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: