Hill Management: Weiterbildungsreihe für Frauen in Führungspositionen Hill Management: Weiterbildungsreihe für Frauen in Führungspositionen - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


26.03.2014 Rudolf Felser

Hill Management: Weiterbildungsreihe für Frauen in Führungspositionen

Hill Management hat neue Büroräume im Palais Sterneck in Klagenfurt bezogen und startet nun das erste Mal eine Weiterbildungsreihe für Frauen in Führungspositionen.

Monika Kanatschnig, Geschäftsführerin von Hill Management Kärnten und Steiermark, initiiert erste Weiterbildungsreihe für Frauen in Führungspositionen am Wörthersee.

Monika Kanatschnig, Geschäftsführerin von Hill Management Kärnten und Steiermark, initiiert erste Weiterbildungsreihe für Frauen in Führungspositionen am Wörthersee.

© Helge Bauer

Frauen in Führungspositionen können viel voneinander lernen. Davon ist Monika Kanatschnig, Geschäftsführerin von Hill Management Kärnten und Steiermark überzeugt und initiierte am Wörthersee die neue "Hill Management Akademie". Die Wirtschaftspsychologin und Managementberaterin weiß aus eigener Erfahrung: "Frauen sind in der Regel bestens organisiert, arbeiten mit unglaublich hoher Selbstdisziplin und richten den Fokus auf die wesentlichen Dinge in ihrem Aufgabenbereich. Aber Platz für Weiterbildung wird in der gefüllten Tagesagenda viel zu wenig eingeräumt." Das möchte sie mit einer neuen Weiterbildungsreihe für Frauen in Führungspositionen ändern.
 
"Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht das enorme weibliche Potenzial weiblicher Führungskräfte zu bündeln und den Top-Frauen aus der Wirtschaft eine Möglichkeit geben, in Führungsseminaren voneinander auf Augenhöhe zu lernen und sich auszutauschen", erklärt Kanatschnig. Dazu hat sie die besten Referenten aus dem deutschsprachigen Raum ins Boot geholt: Sonja Rauschütz verrät am 10. und 11. April alles über Verhandlungsführung, Stimmexpertin Ingrid Amon gibt am 15. und 16. Mai Tipps für einen guten Auftritt, am 5. und 6. Juni zeigt Change-Beraterin Gerhild Deutinger wie Veränderungsprozesse erfolgreich gemanaget werden und Bestellerautor Andreas Salcher spricht am 25. und 26. Juni die Führung von sich selbst und anderen. Kommunikationsprofi Tatjana Lackner greift am 10. und 11. Juli das Thema "Be Boss but female" auf, während Astrid Malle am 25. und 26. September Werkzeuge des wirksamen Führens präsentiert und Mentaltrainer Armin Uitz für mehr Selbstbestimmtheit und Widerstandsfähigkeit am 16. und 17. Oktober sorgt. "Zusätzlich gibt es Gruppencoachings oder Kamingespräche am Abend", verrät Kanatschnig. Die Weiterbildungsreihe kann als gesamter Lehrgang als zertifizierte Managementausbildung oder als Einzelseminar besucht werden. Gelernt wird im Hotel Schloss Seefels am Wörthersee. "Der Ort bietet die einmalige Gelegenheit Nützliches mit dem Angenehmen zu verbinden", weiß Kanatschnig. Das Lernen mit dem Blick auf den Wörthersee steigert nicht nur den Lernerfolg: "Das wunderschöne Ambiente leistet dazu einen wesentlichen Beitrag für die Psychohygiene, führt zu Stressabbau und stärkt die eigene Widerstandskraft", erklärt Kanatschnig.
 
FÜHRUNGSSTIL ÄNDERT SICH
Othmar Hill, Gründer und Präsident von Hill International, findet es aus Diversity-Gründen wichtig, mehr Frauen in Führungspositionen zu hieven. Die Weiterbildungsreihe sei dafür eine gute Möglichkeit. "Führung ist im Wandel begriffen. Die Themen der Überlastung durch die ständige Verfügbarkeit und der Komplexität sind ebenso wichtig wie die Fragen der Loyalität oder Compliance sowie die Herausforderung durch interkulturelle Ansprüche. Anstatt harte Fakten zu vermitteln hat sich der Leadership-Stil in Richtung Soft Skills bewegt." Neues zu lernen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen öffnet dabei neue Perspektiven. "Durch die Teilnahme an unserer Weiterbildungsreihe machen Frauen in Führungspositionen ihre Vorbildwirkung sichtbar. Sie ermuntern dadurch auch ihre Mitarbeiter selbst Ideen zu kreieren, sich zu entwickeln, innovativ zu denken und der eigenen Kreativität Raum zu geben", ergänzt Kanatschnig.

Aber nicht nur die Hill Management Akademie ist neu, auch die Büro- und Coachingsräume im Süden haben ein edles Zuhause im Palais Sterneck in Klagenfurt gefunden. "Durch die top Infrastruktur an unserem neuen Standort können wir unseren Kunden noch mehr Service bieten – angefangen von eigenen Tiefgaragenparkplätzen bis hin zu stilvoll diskreten Coachingräumen für Einzel- oder Teamsitzungen", berichtet Kanatschnig. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: