Palfinger AG setzt auf E-Learning von IMC Palfinger AG setzt auf E-Learning von IMC - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


26.08.2014 pi

Palfinger AG setzt auf E-Learning von IMC

Palfinger, Anbieter von hydraulischen Hebe- und Ladegeräten, führt gemeinsam mit IMC einen neuartigen Bildungsansatz ein, der Vorteile sowohl für die Lerner als auch für das Unternehmen bringt.

Lernen muss nicht so kompliziert sein.

Lernen muss nicht so kompliziert sein.

© kantver - Fotolia.com

Global agierende Unternehmen wie Palfinger, die vielschichtige Zielgruppen auf heterogenen Märkten von Südamerika, über Europa bis nach Asien bedienen, stehen vor der großen Herausforderung ihre Mitarbeiter und Partner an allen Standorten einheitlich zu schulen. Um diesem Qualitätsanspruch gerecht zu werden, etabliert Palfinger zusammen mit der IMC ein völlig neues Bildungskonzept, bei dem die Schulungskosten deutlich reduziert und die Trainingserfolge der Lerner aufgrund der immer und überall zugänglichen, hochmodernen und webbasierten Oberfläche gesteigert werden. Letzteres wird von Palfinger als klarer Wettbewerbsvorsprung angesehen: Ein perfekt geschultes Personal kann in technologisch hoch entwickelten Märkten, wo oftmals auch die Servicequalität eine bedeutende Rolle spielt, den entscheidenden Vorteil bringen.

Palfinger beschäftigt weltweit 7.000 Mitarbeiter und verfügt über 30 Produktionsstandorte sowie über ein breites Vertriebs- und Händlersystem, die sogenannten Palfinger Partner, mit ca. 4.000 Niederlassungen in 140 Ländern der Welt. Diese hohe Zahl an Lernenden, die unterschiedliche Sprachen und Vorkenntnisse aufweisen, stellt eine große Herausforderung für das Unternehmen dar. Gemeinsam mit der IMC, die als Partner für die Administration der Schulungsaktivitäten und für die Bereitstellung der dafür notwendigen Technologie verantwortlich ist, konnte dieser Herausforderung jedoch bestens begegnet werden.

Die IMC Learning Suite ist das ideale System, um den komplexen Bedürfnissen von Palfinger gerecht zu werden: Die Bereitstellung einer homogenen Datenbank über alle Länder hinweg, die einfache Administration von Präsenztrainings sowie die Ausgabe von qualifizierten Kompetenzprofilen und Jobprofilen der Mitarbeiter auf Knopfdruck sind nur einige Bedarfe, die über die Kernfunktionen der Learning Suite abbildbar sind.

Wegen des ausgeprägten Partner-Netzwerkes ist es für Palfinger darüber hinaus wichtig, ein einheitliches, möglichst standardisiertes Wissen weltweit zu vermitteln. Die offene, klare Transparenz über die Zusammenarbeit mit den Partnern steht dabei im Fokus. Mit dem neu eingeführten Partnerstatus-Konzept kann die Administration der Schulungen direkt zentral über die Learning Suite Oberfläche gesteuert und die Qualifizierung der Partner somit jederzeit detailliert nachvollzogen werden.

Für Palfinger steht fest: Mit einem gut ausgebildeten Personal kann in einem technologisch hoch entwickelten Markt, wie es bei hydraulischen Ladekränen der Fall ist, oft ein Wettbewerbsvorteil erzielt werden. Balthasar Gwechenberger, Head of Corporate Service bei Palfinger: "Für all jene, die Wissen erwerben und noch intensiver lernen möchten, ist das Learning Management System der IMC genau das richtige Tool!"

Für die Zukunft gibt es schon weitere Pläne, wie die Zusammenarbeit mit IMC intensiviert werden kann: Zusätzliche Geschäftsbereiche und Sprachen sollen ausgebaut und flächendeckend eine multi-mandantenfähige Nutzung umgesetzt werden. Auch das Thema Mobile Learning wird Palfinger in Zukunft fokussieren und stufenweise in die aktuelle Lernstrategie integrieren.

"Wir freuen uns als Partner eines Weltmarktführers dessen Bildungsaktivitäten mit auf- und ausbauen zu können. Die überaus positive Zusammenarbeit mit der Palfinger AG ist für mich eine Bereicherung sowohl auf fachlicher als auch auf persönlicher Ebene", so Marc Müller, Geschäftsführer der IMC GmbH, Österreich.

Weitere Informationen über die Zusammenarbeit von IMC und Palfinger finden Sie in einer ausführlichen Success-Story, die als kostenloses PDF zum Download bereitsteht. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: