DIGITAL CHAMPION AUSTRIA startet Aufruf für EU-CodeWeek 2015 DIGITAL CHAMPION AUSTRIA startet Aufruf für EU-CodeWeek 2015 - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.03.2015 pi/Rudolf Felser

DIGITAL CHAMPION AUSTRIA startet Aufruf für EU-CodeWeek 2015

Von 11. bis 18. Oktober 2015 findet in ganz Europa bereits zum dritten Mal die EU-CodeWeek 2015 statt. Gemeinsam mit der heimischen Wirtschaft und österreichischen Bildungseinrichtungen wird in dieser Woche Interessierten wichtiges IT Know-how und Freude am Programmieren vermittelt.

CodingSchool im Wiener Museumsquartier

CodingSchool im Wiener Museumsquartier

© codeweek.at

Digital Champion Meral Akin-Hecke sieht in Österreich dringenden Handlungsbedarf und fordert die Verantwortungsträger auf, stärkeren politischen Willen zu zeigen um Österreich wieder wettbewerbsfähig zu machen. Gleichzeitig sind Organisationen und Bildungseinrichtungen aufgerufen, CodeWeek-Partner zu werden mit dem Ziel zu zeigen wie Apps, Websites und vieles mehr programmiert werden können. Im Rahmen eines Show & Tell am 20. März 2015 stellten folgende CodeWeek-Partner ihre Projekte vom letzten Jahr vor und bekräftigten die hohe Wirksamkeit und den Erfolg der Zusammenarbeit: A1 Internetfüralle Campus, KinderUni Wien, Catrobat Pocketcode TU Graz, Codefest @ Microsoft, CodingSchool @ MQ Wien, dream-i-code Burgenland, drupal austria Wien, FH. St. Pölten, fti remixed speed dating Niederösterreich, Institut zur Förderung des IT-Nachwuchses (IFIT) Niederösterreich, medienzentrum wienXtra, OCG Österreichische Computergesellschaft, TechnikBasteln, CodingSchool @ MQ Wien, Wiener Bildungsserver, Wirtschaftsagentur Wien, Young Coders Festival von OKFN Wien.

Die Initiative, die 2013 von EU-Kommissarin Neelie Kroes gestartet wurde, begeisterte 2014 europaweit bereits über 100.000 User. In Österreich fanden 55 Veranstaltungen unter dem gemeinsamen Dach #codeEU statt. Die Workshops und Events richteten sich an unterschiedliche Zielgruppen und reichten von "CodingSchools", "Hackathons", "Make Things", "Scratch Workshops" über Speeddatings bis hin zu internationalen Webinaren, die von Österreich aus besucht werden konnten. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: