IBM Bluemix Challenge: Smartwatches für clevere Coder IBM Bluemix Challenge: Smartwatches für clevere Coder - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


18.06.2015 pi/Rudolf Felser

IBM Bluemix Challenge: Smartwatches für clevere Coder

Bis zum 15. Juli 2015 läuft der weltweite Programmier-Wettbewerb IBM Bluemix Challenge on Coderpower. Teilnehmen können Entwickler, IT-Profis, Studenten und Lehrer, die mit Cloud-Plattform IBM Bluemix verschiedene Anwendungen entwerfen. Nach der Registrierung beim Veranstalter Coderpower können die Teilnehmer sofort loslegen und Punkte sammeln. Entwickelt wird auf der Cloud-Plattform IBM Bluemix, eine PaaS-Umgebung (Platform as a Service) innerhalb der Cloud Foundry Foundation. Zu gewinnen gibt es Smartwatches von Apple, Motorola oder Pebble.

Über IBM Bluemix stehen Entwicklern mehr als hundert Cloud-Services für die App-Programmierung zur Verfügung.

Über IBM Bluemix stehen Entwicklern mehr als hundert Cloud-Services für die App-Programmierung zur Verfügung.

© IBM

Der Showdown ist in vollem Gange – noch bis 15. Juli 2015 können sich Developer, IT-Profis, Lehrer oder Studenten der IBM Bluemix Challenge stellen. Es geht darum, mit der PaaS-Umgebung IBM Bluemix cloudbasierende Apps und Anwendungen zu entwickeln. Unterteilt ist der Programmier-Wettstreit in die Kategorien Datencenter Challenge, Request Caching, Find the Best Server und Date with a Chatbot. Wer es in seiner Kategorie schafft, den besten Datencenter aufzubauen oder die schnellste Verbindung zwischen Kunde und Server zu kreieren, der hat die Chance auf den Hauptgewinn – eine Apple Watch. Zudem gibt es weitere Smartwatches für die Besten in der Challenge-Klasse. Anmelden kann sich jeder auf der Coderpower-Homepage unter dem Link ibm.biz/coderpowerchallenge.

Über IBM Bluemix stehen Entwicklern mehr als hundert Cloud-Services für die App-Programmierung zur Verfügung. Insbesondere mobile Anwendungen aus den Bluemix Bereichen IoT Zone (Internet of Things) und Watson Zone tragen dazu bei, um IoT-Lösungen voranzutreiben oder mit Watson Technologie intelligente Analysen zu bewerkstelligen. IBM hat Bluemix auf Basis offener Standards realisiert und im Jahr 2014 insgesamt eine Milliarde Dollar in die PaaS-Technologie investiert – heute ist Bluemix IBM zufolge "weltweit die größte Cloud Foundry Plattform". (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: